Knappe Niederlage

RW Borbeck unterliegt Tbd. Osterfeld

0 14.11.2023

Im letzten Spiel der Hinrunde in der Badminton Bezirksliga traf die Spitzenmannschaft des BC Rot Weiß Borbeck auf den Tbd Osterfeld 3. Max Wolter und Nirmalan Ravindran gewannen ihre Herreneinzel. In beiden Herrendoppeln verloren die Borbecker knapp in zwei Sätzen und auch im Mixed mussten sich Timm Riesel und Charlotte Becker im dritten Satz mit 18:21 geschlagen geben. Die Borbecker befinden sich damit auf dem sechsten Tabellenplatz.

Die zweite Mannschaft der Rot Weißen war beim OSC BG Essen Werden 4 zu Gast. Rüdiger Twiehaus und Timm Riesel gewannen das erste Herrendoppel und auch Leon Stadinger mit Sebastian Debold im zweiten Herrendoppel konnten als Sieger vom Feld gehen. Sebastian Debold setzte sich auch in seinem Einzel durch, und  im Mixed behielten Timm Riesel und Sandra Krawinkel die Oberhand. Der 5:3 Gewinn lässt die Borbecker die Hinrunde auf dem 4. Tabellenplatz der Bezirksklasse beenden.

Auch die dritte Mannschaft des BC RW Borbeck musste zum Auswärtsspiel antreten, beim Tabellenführer DjK BV Essen-Werden 1.  Auch in dieser Partie kam es zu etlichen knappen Dreisatz-Spielen. Leider konnten sich nur Britta Sagen mit Landa Jansen im Damendoppel und Sumedha Dharmasena im ersten Herreneinzel gegen ihre Gegner:innen durchsetzen.  Mit dem 2:6 Ergebnis spielten sich die Borbecker auf den vierten Tabellenplatz der Kreisliga.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.