Klassische Gitarre im Kreuzer

Russische Gitarristin Elena Fomenko zu Gast

0 19.02.2019

BORBECK-VOGELHEIM. Die russische Gitarristin Elena Fomenko gastiert am Sonntag, 24. Februar, um 18 Uhr im „Kreuzer“ an der Friedrich-Lange-Straße 3: Das Konzert im Interkulturellen Zentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim ist Teil der Reihe „Klassische Gitarre“ und beginnt um 18 Uhr.

Elena Fomenko wurde 1991 in Taschkent geboren und begann im Alter von zehn Jahren, auf der Gitarre zu spielen. Bis zu ihrem siebzehnten Lebensjahr wurde sie an der Musikschule ihrer Heimatstadt unterrichtet; 2008 begann sie ihr Studium bei Professor Vadim Kuznetsov in Moskau. 2011 absolvierte sie dort auch das renommierte Musikcollege Alfred Schnittke in Moskau. Nach der erfolgreichen Teilnahme an mehreren Musikwettbewerben startete Elena Fomenko eine rege Konzerttätigkeit in allen Teilen Russlands. Zurzeit studiert sie an der Hochschule für Musik und Theater in München (Klasse Professor Franz Halász). Der Eintritt kostet 10 Euro.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.