Kinder schicken Borbeck ins All - traditioneller Karneval im Coffee Corner

Viele Termine in den Evangelischen Gemeinden kurz vor der Fastenzeit

0 03.02.2024

Bedingrade-Schönebeck. Mit einer Kleidersammlung unterstützt die Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck die Von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und nimmt dafür vom 5. Bis zum 8. Februar im Lutherhaus an der Bandstraße 35 gut erhaltene, tragbare Kleidungsstücke in Altkleidersäcken entgegen. Die „Brockensammlung“ in Bethel findet seit 130 Jahren statt und greift das Wort Jesu „Sammelt die Brocken auf, dass nichts umkomme“ aus dem Johannesevangelium auf. Die Erlöse kommen der Arbeit der Stiftung zugute.

Borbeck-Vogelheim. „Wir katapultieren Borbeck ins All!“ lautet in diesem Jahr das Motto für den traditionellen Kinderkarneval, den die Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim am Samstag, 10. Februar, von 14.11 bis ungefähr 16.30 Uhr im Jugendhaus Coffee Corner an der Bocholder Straße 34 feiert. Mit dabei sind die Band Saitentwist, der Clown TifTof sowie die Tanzgarden der Frintoper Schelme und der Essener Funken. Für stimmungsvolle Musik und ein buntes Unterhaltungsprogramm rund um die Themen Raumfahrt und unbekannte Lebensformen tief im All ist bestens gesorgt. Der Einlass erfolgt ab 13.50 Uhr. Karten sind ausschließlich im Vorverkauf im Coffee Corner erhältlich – montags von 12 bis 16 Uhr sowie dienstags bis freitags von 12 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 4 Euro (Kinder) und 6 euro (Erwachsene).

Dellwig-Frintrop-Gerschede. „Gott ist kein Nazi” lautet der Titel einer szenischen Aufführung, die am Sonntag, 4. Februar, um 18 Uhr in der Friedenskirche, Schilfstraße 6, stattfindet. Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde haben sich mit der Situation der Evangelischen Kirche in der Zeit des Nationalsozialismus befasst und die Ergebnisse gemeinsam mit Schauspieler Marco Spohr dramaturgisch zu einem kleinen Stück aufgearbeitet. Der Eintritt ist frei.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Zu einer Einstimmung auf den diesjährigen Weltgebetstag (1. März) lädt der Vorbereitungskreis am Dienstag, 6. Februar, um 9.30 Uhr in das Gemeindehaus an der Friedenskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede, Schilfstraße 6, ein. Die Teilnehmenden setzen sich zu einem gemeinsamen Frühstück zusammen, lernen die Liturgie des Gottesdienstes kennen und studieren die Weltgebetstags-Lieder ein. In diesem Jahr steht die Feier unter dem Motto „…durch das Band des Friedens“ und wurde von Frauen aus Palästina gestaltet.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.