Kar- und Ostertage in der Pfarrei St. Dionysius

0 09.04.2020

BORBECK. „Ostern an sich fällt nicht aus! Muss aber auf andere Weise gefeiert werden“, heißt es in den aktuellen Pfarrmitteilungen der Borbecker Mutterkirche. Kein Wunder: Alle Gottesdienste und Veranstaltungen sind weiterhin abgesagt. Doch sind alle Kirchen zu bestimmten Zeiten geöffnet, die traditionelle Kreuzverehrung am Karfreitag ist möglich und Gottesdienstvorschläge für Gründonnerstag, Karfreitag und die Osternacht für die Feier zu Hause sind in den Kirchen und auf der Homepage als kleine Faltblätter ausgelegt, so Pfarrer Benedikt Ogrodowczyk. Hier die aktuellen Infos vor dem Fest:

„Alle Kirchen der Pfarrei sind an Karfreitag zumindest von 14-16 Uhr geöffnet; zur Kreuzverehrung steht ein Kreuz auf den Altären. Bitte verzichten Sie darauf, die Kreuze zu berühren oder zu küssen! (in Vogelheim ist nicht das Markushaus, sondern die kroat. Kapelle geöffnet). Eine Videoaufzeichnung der gelesenen Passion finden Sie an Karfreitag auf www.dionysius.de.

Am Ostersonntag und Ostermontag wird in jeder Kirche die Osterkerze brennen. Sie haben dann zu den Öffnungszeiten die Möglichkeit, kleine ausliegende Osterkerzen zu entzünden und so das Osterlicht mit nach Hause zu nehmen. Bitte achten Sie darauf, auch in unseren Kirchen Abstand zueinander zu halten. Es darf zu keiner Art von Versammlungen kommen!

Die DioDiener bieten ein Osterkerzen-Taxi an. Sie liefern Ihnen die Osterkerzen bis vor die Haustür. Melden Sie sich unter der eMail Adresse diodiener@web.de oder unter der Telefonnummer 0176-64980854. Auslieferung erfolgt am Ostersonntag.

Auch die KjG St. Michael möchte Osterkerzen direkt zu den Menschen nach Hause bringen. Wer dieses Angebot annehmen möchte, kann sich bis Karfreitag, 10. April, 18 Uhr, bei der KjG unter stmichael-leiterrunde@hotmail.de melden. Die Kerzen werden dann am Ostersonntag und am Ostermontag vor die Haus- bzw. Wohnungstüren gestellt.

An Ostersonntag werden in ganz NRW um 9:30 Uhr alle Glocken der christlichen Kirchen festlich läuten; auch die Glocken der Kirchen unserer Pfarrei. Zusätzlich läuten wir am Ostersonntag und Ostermontag in unserer Pfarrei um 11 Uhr für das gemeinsame Gebet daheim.

Öffnungszeiten unserer Kirchen an den Kar- und Ostertagen

Gründonnerstag

St. Dionysius: 10-18 Uhr
St. Fronleichnam: 10-16 Uhr
St. Johannes Bosco: 10-13 Uhr

Karfreitag

St. Dionysius: 10-18 Uhr
St. Fronleichnam: 10-16 Uhr
St. Johannes Bosco: 14-16 Uhr
St. M. Rosenkranz: 14-16 Uhr
St. Michael: 14-16 Uhr
Kroat. Kapelle Vogelheim: 14-16 Uhr

Karsamstag

St. Dionysius: 10-18 Uhr
St. Fronleichnam: 10-16 Uhr

Ostersonntag & Ostermontag

St. Dionysius: 10-18 Uhr
St. Fronleichnam: 10-16 Uhr
St. Johannes Bosco: 10-12 Uhr
St. M. Rosenkranz: 10-12 Uhr
St. Michael: 10-12 Uhr
Kroat. Kapelle Vogelheim: 10-12 Uhr
Markushaus: 10-12 Uhr (nur Ostersonntag)

…bitte halten Sie in unseren Kirchen genügend Abstand zueinander. Es darf zu keiner Art von Versammlungen kommen!

Gebetsgemeinschaft

…am Sonntag #gemeinsambeten: An Sonntagen werden um 11:00 Uhr die Glocken unserer Kirchen läuten und damit zum persönlichen Gebet einladen. Es ist gut, wenn wir zu diesem Zeitpunkt daheim aneinander denken und uns mit dem Gebet des Vater Unsers und unseren persönlichen Anliegen zu einer Gebetsgemeinschaft vereinen. Außerdem erhalten Sie durch die DIOnews das Sonntagsevangelium und einen Impuls dazu. So bleiben wir eine betende und gottesdienstliche Gemeinschaft, auch wenn wir uns nicht sehen und nicht gemeinsam in der Kirche die Eucharistie feiern können. Begehen Sie doch auf diese Weise den Sonntag – den Tag des Herrn.

Auf unserer Homepage finden Sie am Sonntag auch Sonntagsfürbitten und unter http://liturgie.bistum-essen.de finden Sie weitere Modelle für Hausgottesdienste; auch speziell für Familien.

...täglich #hoffnungslicht: Die Propstei St. Pankratius in Osterfeld hat eine gute Aktion zur Gebetsgemeinschaft gestartet: #hoffnungslicht. Die katholische und evangelische Stadtkirche Essen laden ausdrücklich zum Mitmachen ein: Jeden Abend um 19 Uhr werden alle Christinnen und Christen aufgerufen, eine Kerze ins Fenster zu stellen und gemeinsam ein Vater Unser zu beten.

...stellvertretend: Die Priester der Pfarrei und der Salesianer Don Boscos werden stellvertretend für die Gläubigen der Pfarrei täglich die Eucharistie feiern. Sie dürfen sich gerne bei uns melden, wenn Sie eine Fürbitte bzw. ein Anliegen haben, das wir mit in die Eucharistiefeier hineinnehmen sollen.

Für alle Messintentionen, die für abgesagte Gottesdienste bestellt wurden, gilt: wir werden diese in den genannten Eucharistiefeiern begehen. Sie können sich im Pfarrbüro melden, wenn Sie bestellte Intentionen absagen und das Intentionsgeld zurückerhalten möchten.

...digital & medial: Ein Mitfeiern von Gottesdiensten ist auch via Internet, TV oder Hörfunk möglich. Das Bistum hat dazu eine Übersicht von Angeboten auf der Internetseite veröffentlicht: www.bistum-essen.de/servicemenue/hinweise-zum-umgang-mit-dem-corona-virus/messen-und-verkuendigung-in-funk-und-fernsehen

…für Sie da!: Wir betonen, dass alle Seelsorgerinnen und Seelsorger weiterhin über Telefon oder eMail erreichbar sind! Auch ist die Vereinbarung von persönlichen Seelsorgegesprächen möglich, wenn Sie nicht zur Risikogruppe gehören oder notwendige Schutzmaßnahmen getroffen werden können. Wir möchten in dieser Krisenzeit für Sie da sein! Sprechen Sie uns gerne an! Verbindlich ist eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger von Montag bis Freitag in der Zeit von 15-17 Uhr über folgende Nummer zu erreichen: ( (0201) 365 77 29 -14. Gerade den Personen der sogenannten Risikogruppe möchten wir damit die Möglichkeit geben, zu einer Seelsorgerin/einem Seelsorger Kontakt aufzunehmen und ins Gespräch zu kommen.

…weitere kurze Nachrichten:

  • Das Pfarrbüro und die Verwaltung sind zu den üblichen Öffnungszeiten per Telefon und eMail erreichbar. Bitte verzichten Sie auf einen persönlichen Besuch im Pfarrbüro; Not- und Hilfesuchenden wird weiterhin im Pfarrbüro geholfen!
  • Durch die Maßnahmen, die ergriffen wurden, um die Corona-Krise einzudämmen, ist die Bücherei St. Fronleichnam zur Zeit geschlossen. Wir möchten Sie aber, soweit es geht, weiter mit Büchern versorgen. Also bieten wir folgendes an: Sie gehen auf unsere Webseite http://buecherei.st-fronleichnam.de und dort auf die Medien-Seite. In den Listen ist der aktuelle Bestand der Bücherei hinterlegt. Sie suchen sich Bücher aus und mailen ihre Wünsche an buecherei@st-fronleichnam.de. Wir starten einmal täglich mit dem Büchertaxi und bringen Ihnen die gewünschten Bücher, soweit vorhanden. Wenn nicht, merken wir das Buch vor. Falls Sie kein Leser unserer Bücherei sind, können Sie sich mit der Mail auch anmelden; auf der Hauptseite wird das Anmeldeformular verlinkt.

Aktuelle Informationen

Wir werden uns bemühen, Sie über alle Veränderungen auf dem Laufenden zu halten: über unsere Internetseite www.dionysius.de.“

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.