Kantersieg im Test

SGS mit 6:0 gegen PEC Zwolle im Trainingslager

0 21.08.2023

Im Rahmen des Trainingslagers traf die SGS auf die niederländische Mannschaft von PEC Zwolle und „verwöhnte“ die mitgereisten Fans mit einem torreichen Tag. Beim
6:0-Erfolg teilten sich die Spielerinnen die Tore auf beide Hälften gleich auf und gewannen am Ende auch in der Höhe verdient 6:0. Ramona Maier und Annika Enderle trafen dabei jeweils doppelt. Robert Augustin, Co-Trainer der SGS, analysierte: „Wir sind gleich zu Beginn dominant aufgetreten und haben Zwolle mit unserem druckvollen Spiel erst gar nicht zu einem eigenen Aufbau kommen lassen.“ Das wurde gleich in der zweiten Minute mit dem frühen Führungstreffer durch Ramona „Ramos“ Maier belohnt.

Der Bundesligist setzte weiter nach, hatte viel eigenen Ballbesitz, ließ Spielgerät und Gegner laufen und erspielte sich Chance um Chance. Einmal „retteten“ die Schützlinge von Trainer Markus Högner sogar für den Gegner selbst auf deren Torlinie. „Wir hatten viele Chancen in dieser Phase des Spiels“, so Robert Augustin. Die SGS nutzte zwei weitere davon und ging mit einer verdienten 3:0-Führung (Doppelpack Ramona Maier und Annalena Rieke) in die Pause. Überhaupt hatte Zwolle in den ersten 45 Minuten nur eine wirklich erwähnenswerte Chance, die Jacqueline Meißner in der zwölften Minute aber sehr gut aufgelöst hatte.

Sechsfacher Wechsel in der Halbzeit

Der Austausch tat dem Spiel keinen Abbruch. Die SGS hatte weiter die Kontrolle über das Spiel und erzielte weitere drei Treffer. Annika Enderle traf mit ihrem ersten Doppelpack und Anja Pfluger mit einem sehenswerten direkt verwandelten Freistoß. Die Torhüterin hatte keine Chance. Die Essenerinnen erspielten sich weitere Möglichkeiten und hatten das Spiel jederzeit unter Kontrolle. Robert Augustin: „Spiele im Trainingslager sind immer etwas Besonderes, weil die Mädels aus einer vollen Belastung in eine solche Partie gehen. Von einer Müdigkeit war aber heute nichts zu sehen. Wir haben den Ball sehr gut laufen lassen.“

Weiter geht es am Samstag um 14 Uhr auf der Helmut-Rahn-Sportanlage mit dem Spiel gegen Twente Enschede.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?