Können 40 bis 80 Euro locken?

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Kommunalwahl gesucht

0 15.06.2020

ESSEN. Das Wahlamt der Stadt Essen sucht für die Kommunalwahl am 13. September  Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Ab sofort können sich Interessierte online unter www.essen.de/wahlhelfer bewerben. Dabei kann auch die gewünschte Funktion und ein Wunsch-Wahlbezirk angegeben werden. Wer als Wahlhelferin und Wahlhelfer tätig werde möchte, kann sich außerdem wie immer telefonisch unter 88-12344, per E-Mail wahl@essen.de oder persönlich im Wahlamt, Kopstadtplatz 10, 45127 Essen, melden.

Wichtig ist, dass jeder, der mitmachen möchte, mindestens 16 Jahre alt sein und die deutsche oder eine EU-Staatsangehörigkeit besitzen muss. Für die ehrenamtliche Mithilfe am Wahlsonntag zahlt die Stadt eine Aufwandsentschädigung zwischen 40 und 80 Euro je nach ausgeübter Funktion.

Die Wahlräume haben am Wahltag von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Auszählung der Stimmen beginnt um 18 Uhr. Sowohl während der Wahl als auch der anschließenden Stimmenauszählung werden Maßnahmen zum Hygiene- und Infektionsschutz aufgrund der Corona-Pandemie ergriffen und eingehalten.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.