Josefs-Pfarre: Termine in der Fastenzeit

0 10.02.2024

FRINTROP. In der Fastenzeit gibt es vom 14. Februar bis 30. März in den Gemeinden der Pfarrei St. Josef wieder vielfältige Angebote. Dazu liegen Flyer in den Kirchen aus, Hinweise gibt es in Schaukästen und auf der Homepage: Es wird regelmäßig ein Morgendliches Meditationsangebot geben, sonntäglich die Feier der Komplet und mittwochmittags einen Impuls zur Marktzeit. Außerdem stehen Gemeinsames Pilgern auf dem St. Josef-Trail auf dem Plan, der Weltgebetstag, das wöchentliche Friedensgebet, Fastenimpuls, Spätschicht, die Einladung zu einem Bibliolog, einem „Abend für den Glauben“, einer „Geistlichen Auszeit“, zu Kreuzweg und Versöhnungsgottesdienst.

Montag, 12. Februar: An Rosenmontag bleiben die Kirchen und die Büros in unserer Pfarrei geschlossen. Darüber hinaus findet kein Treffen der Seniorengemeinschaft St. Antonius Abbas/St. Franziskus statt.

Aschermittwoch: Zu folgenden Zeiten kann das Aschenkreuz empfangen werden:

  • 08.10 Uhr, St. Josef, Schulgottesdienst (4. Schuljahr)
  • 08.15 Uhr, St. Antonius Abbas, Schulgottesdienst
  • 09.30 Uhr, St. Josef, KiTa St. Josef (1)
  • 10.30 Uhr, St. Josef, KiTa St. Josef (2)
  • 11.00 Uhr, Frintroper Straße, Aschenkreuz to go
  • 11.15 Uhr, in der Kirche St. Josef, Aschenkreuz to go
  • 17.15 Uhr, St. Josef, WGF mit Aschenkreuz für die Kommunionkinder von St. Josef u. St. Paulus
  • 18.00 Uhr, St. Antonius Abbas, Hl. Messe mit Aschenkreuz
  • 19.00 Uhr, St. Josef, Hl. Messe mit Aschenkreuz

St. Josef-Trail am 17. Februar: Die „halbe Runde“ am Vormittag: Der ca. 8 Kilometer lange Weg wird ungefähr 2 Stunden dauern. Start und Ziel ist der PaulusTurm, Tangabucht. Um 9.00 Uhr geht es dort los. Benedikt Koßmann begleitet die Gruppe. Anmeldung bitte per E-Mail an: Benedikt.Kossmann@bistum-essen.de.

Firmanmeldung in St. Josef: Alle Jugendlichen, die zwischen dem 01.04.2007 und dem 30.06.2008 geboren sind, wurden per Post benachrichtigt und eingeladen, am diesjährigen Firmweg teilzunehmen. Die Anmeldung findet für die Jugendlichen, deren Nachname mit den Buchstaben A-M beginnt, am Donnerstag, 15.02.2024, von 17.00 bis 19.00 Uhr und für die Buchstaben N-Z von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr statt. Ort der Anmeldung ist das Pfarrhaus, Himmelpforten 13.

Sisterhood – Schwesternschaft: SCHWESTERN! - Ein Herz und eine Seele? Im Februar sind Frauen herzlich dazu eingeladen, über das Miteinander im Leben von Schwestern nachzudenken. Das Treffen ist am 27. Februar um 19.30 Uhr im PaulusHaus, Askaristraße 15. Anmeldung bei: sabine.lethen@bistum-essen.de.

Mit dem Soli-Brot Gutes tun: In der Fastenzeit werden wieder sogenannte Pfund-Soli-Brote angerboten, die vom BorBäcker Siebers extra gebacken werden. Sie werden zum Preis von 5, - € verkauft, wovon die Hälfte als Spende über MISEREOR an Menschen in Entwicklungsländern weitergegeben wird. Die Erstkommunionkinder nehmen am 3., 10. und 17. März nach den Gottesdiensten gerne Bestellungen entgegen. Die Brote können dann am Palmsonntag, 24. März, nach den Gottesdiensten an den Kirchen abgeholt werden.

Ukraine-Hilfe: Es werden weiter Thermoskannen und -becher, Socken, Handschuhe, Thermounterwäsche (für Kinder, Frauen und Männer), Sohlenwärmer, Windeln für Erwachsene, Rol­latoren, Gehhilfen und Rollstühle gesucht. Für Kinder in Waisenhäusern sind kleine Geschenke, z. B. Spielzeug, Malsachen, Schreibzeug wie auch Süßigkeiten immer willkommen. Die Spenden können an allen Standorten der Pfarrei abgegeben werden. Auch finanzielle Hilfe ist willkommen: Kath. Kirchengemeinde St. Josef, DE76 3606 0295 0016 1600 32, Bank im Bistum Essen, Stichwort: Ukraine-Hilfe Odessa

TERMINE

  • Sonntag, 11. Februar: 12.15-16.00 Uhr, St. Antonius Abbas, Offene Kirche
  • Sonntag, 11. Februar: 10.45 Uhr, St. Josef, MEF - Verkauf von fair gehandelten Waren
  • Sonntag, 11. Februar: 15.00-17.00 Uhr, Laarmannstr. 21, Trauercafé Anmeldung: Tel. 0201 319375760, ambulantes-hospiz-cosmas-damian@cse.ruhr
  • Dienstag, 13. Februar: 15.00 Uhr, St. Antonius Abbas, kfd St. Antonius Abbas, Hl. Messe und anschl. kar­nevalistischer Nachmittag im Pfarrheim
  • Mittwoch, 14. Februar: 15.00-16.30 Uhr, Pfarrheim Herz Jesu, Klamottenkiste
  • Donnerstag, 15. Februar: 19.00 Uhr, Gaststätte „Zum scharpen Eck“, Kolping St. Antonius Abbas - Fischessen
  • Samstag, 17. Februar: 09.00 Uhr, Start- und Zielpunkt: Tangabucht, am PaulusTurm, St. Josef-Trail - begleitet von Benedikt Koßmann
  • Sonntag, 18. Februar: 09.30 Uhr, Pfarrheim Herz Jesu, Pfarrfrühstück mit Morgenimpuls
  • Sonntag, 18. Februar: 12.15-16.00 Uhr, St. Antonius Abbas, Offene Kirche
  • Sonntag, 18. Februar: 10.45 Uhr, St. Franziskus, Leiterrunde St. Paulus/St. Franziskus bietet „Currywurst to go“ an
  • Sonntag, 18. Februar: 15.00 Uhr, Pfarrheim St. Josef, Rock am Stock
  • Sonntag, 18. Februar: 18.00 Uhr, PaulusHaus, Fasten-Impuls
  • Donnerstag, 22. Februar: kfd St. Josef - nach der Hl. Messe Frühstück im Pfarrheim.
  • Donnerstag, 22. Februar: Kolping St. Antonius Abbas - Vielfalt im Garten - Lebensräu­me für Insekten und Co. (Ref. Saskia Helm, Natur- u. Umweltschutz) im Pfarrheim St. Antonius Abbas um 19.00 Uhr.
  • Donnerstag, 22. Februar: Bibliolog zur Lesung des kommenden Sonntags - sich auf den biblischen Text einlassen und gemeinsam erkunden, was womöglich zwischen den Zeilen steht … mit Sabine Lethen im PaulusHaus um 19.00 Uhr.
  • Freitag, 23. Februar: Ökumenisches Friedensgebet um 19.00 Uhr in St. Josef. Musikalisch begleitet vom Ensemble TIANNO mit Liedern aus Taizé und ukrainischen Friedensliedern, die von Geflüchteten gesungen werden. Im Anschluss daran „einfache“ Begegnung am Feuer im Garten des Pfarrhauses, Himmelpforten 13.
  • Freitag bis Sonntag, 23.-25. Februar: Wochenende der Kommunionkinder von St. Antonius Abbas in Rummenohl.
  • Sonntag, 25. Februar: Kaffee, Waffeln und quatschen ab 15.00 Uhr im PaulusHaus.
  • Donnerstag, 29. Februar: PGR - gemeinsame Sitzung der Gremien im PaulusHaus um 19.30 Uhr.
  • Sonntag, 3. März: 17.00 Uhr in St. Josef Orchesterkonzert mit dem Collegium Musicale Essen. Der Eintritt ist frei.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.