Info-Tage der Folkwang Musikschule: Musik, Tanz, Schauspiel, Kunst

17. Februar auch in Borbeck - Voranmeldung

0 09.02.2024

Essen/Borbeck: Die Folkwang Musikschule der Stadt Essen lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene herzlich ein, sich an ihren diesjährigen Info-Tagen am Samstag, 17. Februar, und am Sonntag, 18. Februar, ausgiebig über die vielfältigen Unterrichtsangebote zu informieren.

Samstag: Voranmeldung erforderlich

Am Samstag können interessierte Personen in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ausgewählte Angebote unter fachkundiger Anleitung ausprobieren und sich von den Musikschullehrkräften individuell beraten lassen. Hierzu stehen 20-minütige Zeitfenster zur Verfügung, die über die Website der Folkwang Musikschule gebucht werden können. Für folgende Standorte der Folkwang Musikschule können Zeitfenster gebucht werden: Schloß Borbeck, Altes Rathaus Heisingen, Alter Bahnhof Werden und Rathaus Werden.

Am Sonntag ist in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ein Besuch ohne Terminvergabe in der Zentrale der Folkwang Musikschule möglich. In der Eventhalle der Weststadthalle finden drei Aufführungen statt: Um 10:30 Uhr werden die Holzblasinstrumente, die Zupfinstrumente, die Kunstsparte und der Popularbereich präsentiert. Um 12 Uhr präsentiert sich der Schauspielbereich, das Fagott, der Gesangs- und Tanzbereich, das Klavier und das Schlagzeug. Die letzte Aufführung startet um 13:30 Uhr mit den Streichinstrumenten, dem Integrativen Bereich, der Kunstsparte, den Blechblasinstrumenten und dem Musicalchor.

Zudem gibt es die Möglichkeit, die vorgestellten Instrumente in den Räumen der Folkwang Musikschule auszuprobieren. Auch hierbei stehen die Musikschullehrkräfte für Fragen zur Verfügung. Mit dabei ist in diesem Jahr auch der jamtruck, der vor der Weststadthalle stehen wird. Ebenso neu ist das Unterrichtsangebot im Fach Bağlama. Während der Aufführungen müssen aus organisatorischen Gründen allerdings einige der Räume geschlossen bleiben.

Die Angebote der Info-Tage sind kostenfrei. Weitere Informationen und die Terminvergabe finden Interessierte unter: www.essen.de/fms.

Herausgeber*in:
Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.