Immer hinein in die gute Stube!

Steenkamp-Hof öffnet am Denkmal-Tag seine Tore

0 05.09.2023

BORBECK. Es hat sich einiges getan auf dem Steenkamp-Hof am Reuenberg. In den Räumen der Erdgeschosses wurde eine "gute Stube" eingerichtet, ausgestattet mit Möbeln aus dem Archiv des Kultur-Historischen Vereins Borbeck. In einem anderen Raum gibt es seit kurzem einiges zum Thema "Große Wäsche" zu sehen. Das alles und noch mehr - zum Beispiel die Sammlung bäuerlicher Geräte - sind am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 10. September 2023, von 11 bis 17 Uhr zu besichtigen.

Außerdem gibt es ein buntes Programm: Traditionsgemäß sind auch diesmal wieder der Rassegeflügelzuchtverein Essen-Borbeck, die Imker und die Jäger mit ihrer Waldschule dabei. Es gibt einen Trödelmarkt, der Schönes, Interessantes und Nützliches zum Kauf anbietet. Schwerpunkt sind da sicherlich die Bücher mit lokalem Bezug - aber nicht nur. Kunsthandwerkerinnen zeigen ihre Werke, es gibt Vorführungen am Spinnrad, der Webstuhl kann bestaunt werden. Wer ein Päuschen braucht, lässt es sich bei Würstchen, Kaffee, Waffeln oder selbstgebackenem Kuchen schmecken, im Schatten der Bäume oder im gemütlichen Stall – falls es regnen sollte.

Neu im Programm: Auf der Wiese wird eine Hüpfburg für die Kinder aufgebaut.

Vor knapp 40 Jahren wurde der Kultur-Historische Verein Borbeck gegründet, mit dem Ziel, das historische Bauernhaus vor dem Abriss zu retten. Das ist ihm gelungen. Der Verein unterhält in Borbeck-Mitte ferner die Alte Cuesterey, eine Begegnungs- und Ausstellungsstätte, die in der Bürgerschaft großen Anklang findet.

Tipp: Am Hof gibt es keine Parkplätze. Also: Bus benutzen, laufen oder oben am Reuenberg parken.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.