Historische Dauerausstellung wieder geöffnet

Abstandregeln müssen gewahrt werden

0 22.05.2020

ESSEN. Die historische Dauerausstellung "Essen. Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert" sowie die momentane Wechselausstellung "Wenn nur noch Steine bleiben...Ein Zwischenbericht" im Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv sind unter Einschränkungen ab Dienstag, 26. Mai, wieder zugänglich.

Um die allgemein gültigen Abstandsregeln zu wahren, dürfen sich insgesamt sechs Personen gleichzeitig in den Ausstellungsräumen der Dauerausstellung und im Wechselausstellungsraum zwei Personen gleichzeitig aufhalten.

Besucherinnen und Besucher müssen sich in der Info-Loge im Foyer registrieren und während ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen. (Bitte Maske selbst mitbringen.) Öffentliche Führungen und gebuchte Gruppenführungen durch die Dauerausstellung finden weiterhin nicht statt.

Die Öffnungszeiten der historischen Dauerausstellung und der Wechselausstellung sind wie folgt:

  • Dienstags: 9 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Mittwochs: 9 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Donnerstags: 9 Uhr bis 18 Uhr

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.