Herskamp: Feuchtfröhlicher Abend endete mit Messerstichen

Warten auf Pizzalieferanten dauert offenbar zu lange

0 22.01.2023

DELLWIG. Ein 26-jähriger Essener hatte in der Nacht  am 20. Januar, 0:35 Uhr in seiner Wohnung an der Straße Herskamp einen feuchtfröhlichen Abend mit Bekannten. Zu später Stunde wurde dann ein Pizzalieferdienst mit einer Bestellung für die Gruppe beauftragt.

Im Polizeibericht steht zu lesen: "Als der Hunger anscheinend zu groß wurde, regte der 26-Jährige sich so über die Lieferzeit auf, dass er in einen Streit mit seinen Bekannten geriet. Diese versuchten ihn zu besänftigen, woraufhin der 26-Jährige sie mit Glasflaschen beworfen haben soll, welche ihr Ziel knapp verfehlten. Der Flaschenwerfer wurde aufgrund seines Angriffs von einem seiner Bekannten (22) überwältigt und, bis er sich vermeintlich beruhigt hatte, festgehalten. Als der Bekannte ihn losließ, sei der Tatverdächtige aufgesprungen, habe ein Messer aus der Küche geholt und den flüchtenden 22-Jährigen angegriffen, der ihn zuvor zu Boden geworfen hatte. Der Tatverdächtige habe das Opfer daraufhin bedroht und versucht auf dieses einzustechen. Der 22-Jährige wurde dabei leicht am Rücken verletzt.

Als die Polizei eintraf, befand sich der Angreifer wieder in seiner Wohnung. Der Essener wurde unter Androhung des Distanzelektroimpulsgerätes (DEIG) widerstandslos festgenommen, zeigte sich den Beamten gegenüber jedoch aggressiv. Der 26-Jährige wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten festgenommen. Da er den Konsum harter Drogen zugegeben hat, wurde eine Blutprobe entnommen. /nh

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?