Haus-Berge-Straße: 63-Jährige beraubt - Zeugen gesucht

Mutmaßlicher Räuber erschien kränklich zu sein

0 31.05.2022

ALTENDORF. Am Freitagmittag (27.05.) bedrohte ein Unbekannter eine 63-Jährige auf dem Gehweg der Haus-Berge-Straße mit einem Messer und riss ihr eine Kette vom Hals. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen der Tat.

Im Polizeibericht heißt es: "Gegen 12:50 Uhr lief die 63-jährige Essenerin über die Haus-Berge-Straße. In Höhe der Einmündung zur Dinslaker Straße sprach ein unbekannter Mann die Dame an und bot ihr eine Uhr zum Kauf an. Als sie das Angebot ablehnte, drückte der Unbekannte die Frau gegen eine Hauswand und bedrohte sie mit einem Messer. Dann riss er der Essenerin eine Kette vom Hals und flüchtete zu Fuß. Der unbekannte Mann wird auf etwa 40 Jahre mit einer deutschen Erscheinung geschätzt. Zudem habe er einen kränklichen Eindruck gemacht und habe eine auffällig gelbe Haut. Zur Tatzeit sei der Unbekannte mit einer Jacke und einer blauen Basecap bekleidet gewesen. Außerdem habe er eine lilafarbene Tüte bei sich getragen."

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0201/829-0 beim Raubkommissariat der Polizei Essen zu melden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?