Hallenbad: Wegen Urlaub und Krankheit eingeschränkte Öffnungszeiten

Sicherer Badebetrieb bis auf weiteres nicht gewährleistet

0 04.06.2022

BORBECK. Aufgrund krankheits- und urlaubsbedingter Personalausfälle in der Wasseraufsicht kann ein sicherer Badebetrieb im Stadtbad Borbeck zu den gewohnten Öffnungszeiten ab Dienstag, 7. Juni, nicht mehr gewährleistet werden. Der öffentliche Badebetrieb kann daher bis auf weiteres nur eingeschränkt angeboten werden:

  • Montag von 7 bis 9:15 Uhr
  • Freitag von 7 bis 11:15 Uhr

Mögliche Einschränkungen im Rahmen des Vereinsschwimmens und des Kursbetriebs müssen bei der Betriebsführung vor Ort erfragt werden.

Die Sport- und Bäderbetriebe Essen bitten alle Badegäste um Verständnis.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.