Gut gerüstet für den Meisterschaftsstart

Jugend-Teams von Adler Union Frintrop stark in der Vorbereitung

0 28.01.2020

Während die AI von Adler Union Frintrop nach der Absage des Spiels gegen BV 04 Düsseldorf sich in Ruhe auf die Fortsetzung der Meisterschaften vorbereitete, waren die BII und die BIII ziemlich aktiv Die BII suchte den Vergleich mit dem Tabellenführer der Parallelgruppe und zeigte mit 4:2, dass sie zu Recht Tabellenführer sind. Die BIII hatte endlich genug Personal und holte prompt gegen die BI des VfB Frohnhausen nach dreimaligem Rückstand ein beachtliches 3:3.

Bereits unter der Woche waren die E-Junioren nicht mehr zu bremsen. Die EI hatte den VfB Frohnhausen zu Gast und siegte mit 5:3. Mit 9:2 überrollte die EII zeitgleich in Oberhausen den Post SV. Am Samstag eröffnete die EIII den Freundschaftsspieltag mit einer knappen 2:3 Niederlage beim TSV Dümpten, während die EII keine Mühe hatten, die SG Unterrath mit 7:0 abzufertigen. Auch die EVI war in Freundschaft unterwegs. Sie bezwang die SGS V klar mit 3:0.

Ihre liebe Mühe hatte die immer noch ersatzgeschwächte DI mit dem ziemlich alt aussehenden Vogelheimer SV. Trotzdem reichte es zu einem unspektakulären 2:0. Im Parallelspiel bezwang die DII RuWa deutlich mit 4:0. Derweil spielte die DIV auswärts und siegte in Haarzopf mit 5:0. Die DIII hatte den Nachbarn SV Borbeck von der Prinzenstraße zu Gast und gewann das Lokalduell klar mit 5:1.

Während die D-Mädchen beim VfL 07 mit 4:5 knapp unterlag, spielten sich die C-Mädchen zu einem 0:0 gegen Fatihspor Mülheim ein 0:0.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?