Grinsen oder lächeln die Bäume im Lunapark?

1 17.06.2020

BEDINGRADE. Da staunt der Fachmann, Laien wundern sich: Grínsen oder lächeln die Bäume im Lunapark? Diese hölzernen Trolle traf eine Bedingraderin bei ihrem Gang durch Essens älteste Grünanlage. Die weiße Masse, aus der die Gesichter geformt wurden, schaut ein wenig aus wie angerührter Gries. Blätter und Hölzchen machen die Griesbreigrimassen perfekt. Die Haltbarkeit der Naturkunst dürfte eher begrenzt sein. Foto: Petra Fehrmann

Zurück

Kommentare

Kommentar von Corinna Manroth |

Hier kommt die Auflösung: Diese Kunstwerke sind bei einer Naturspielgruppe der Voßgätters Mühle (NABU Kinder- und Jugend-Naturschutz-Zentrum im Möllhoven) entstanden. Der Grießbrei ist Salzteig, also quasi ungiftige Knete. Schön, dass unsere Baumgesichter solche Beachtung gefunden haben! ;-)

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.