Grünzug an der Lehrstraße soll schöner werden

Stadt lädt Bürger ein und möchte Vorschläge hören

0 23.01.2020

BOCHOLD/BERGEBORBECK. Die Stadt Essen plant, den Grünzug an der Lehrstraße im Stadtteil Bochold umzugestalten und aufzuwerten. Die Spiel- und Aufenthaltsflächen sollen saniert und generationenübergreifende Nutzungsmöglichkeiten angeboten werden.

Im Juli 2019 fand vor Ort bereits eine "Ideenwerkstatt" mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern statt, um die Maßnahme vorzustellen sowie Ideen und Vorschläge für die weiteren Planungsschritte zu sammeln. Die Ergebnisse der "Ideenwerkstatt" sind inzwischen in die Entwurfsplanung eingeflossen. Die Entwurfsplanung wird nun in einer Bürgerinformationsveranstaltung am Donnerstag, 30. Januar, um 16 Uhr, allen Interessierten präsentiert.

Die Umgestaltung des Grünzugs an der Lehrstraße ist im Rahmen des Förderaufrufs "Starke Quartiere – starke Menschen" im Jahr 2019 zur Städtebauförderung und für eine EU-Förderung angemeldet worden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 7.