Gemeinden von St. Dionysius laden ein

0 24.11.2023

BORBECK. Bereits bevor das laufende Kirchenjahr schließt, legt die Pfarrgemeinde St. Dionysius schon die Schlüssel für die Wochen des Advents und der Weihnachtszeit aufs Brett: Das komplette Programm für die Gottesdienste und Veranstaltungen in der Advents- und Weihnachtszeit gibt es bereits als Flyer und in digitaler Form auf der Homepage.

So sind in der Tradition der Gemeinde St. Johannes Bosco in diesem Jahr die Gottesdienste an den vier Adventssonntagen in St. Dionysius mit der Impulsreihe „Aufmachen“ von einem roten Faden durchzogen (02./03.12., 09./10.12., 16./17.12., 23.12.), es gibt Familienmessen im Advent (03.12., 10 Uhr, St. Dionysius; 10.12., 11:30 Uhr, Markushaus; 17.12., 11:30 Uhr, St. Maria Rosenkranz) und wieder die beliebten „Roratemessen“: Dabei versammelt sich die Gemeinde im Schein der Kerzen bei meditativen Texten und einer guten musikalischen Gestaltung (St. Dionysius an den Adventssonntagen um 18 Uhr).

Ökumenische Andachten in der Adventszeit finden mittwochs um 16 Uhr in der Kapelle des Philippusstifts statt und die Don Bosco-Familie lädt zu adventlichen Abendgebeten in die Hauskapelle der Salesianer. Zu den besonderen Angeboten zählen auch die illuminierten „Offene Kirchen“ in St. Dionysius im Rahmen des Borbecker Weihnachtsmarkttages und weitere Termine in St. Fronleichnam und St. Michael, zudem „Lebendige Adventskalender“, „Glühweingebete“ und Konzerte. Hier der Flyer „Advent & Weihnachten 2023“ zum Download

Termine und Nachrichten

Pfarrei-Familienmessen: Am kommenden Sonntag sind wieder Familien und Kinder herzlich zur Familienmesse eingeladen: Sonntag, 26. November, 10 Uhr, in St. Michael (Langhölterweg, Essen-Dellwig). Und am Sonntag, 3. Dezember, um 10 Uhr in St. Dionysius Borbeck-Mitte.

„Dunkelheit durchbrechen“ – in St. Dionysius: …unter diesem Motto lädt die kfd St. Dionysius zum Gottesdienst am Dienstag, 28. November, um 18 Uhr ins Dionysiushaus ein.

„Freude Schenken! … in St. Dionysius: … eine Paketaktion für Menschen in Ihrer Nähe!“ Die Caritas führt auch in diesem Jahr eine Paketaktion durch. In der Zeit vom 11. November bis 10. Dezember liegen die Pakete in der Kirche aus. Die gepackten und nicht verschlossenen Pakete können bis zum 13. Dezember im Pfarrbüro abgegeben werden. Sie werden am 14. Dezember an bedürftige Familien verteilt.

Kaffee ohne Ende – gratis in St. Dionysius: „... und ein Stück Kuchen schenken wir allen, die für das Café im Dionysiushaus beim Weihnachtsmarkt am Sonntag, 3. Dezember, einen Kuchen / eine Torte spenden.“ So heißt es jetzt in den Pfarrnachrichten. Der Kuchen kann am Aktionstag bis 13 Uhr abgegeben werden, dort gibt es auch den Gutschein für Kaffee und Kuchen. Wer spenden möchte, trage sich bitte in die in der Dionysiuskirche ausliegende Liste ein oder nehme Kontakt mit Fr. Kemmer auf. Der Erlös aus dem Verkauf der Kuchen kommt der Caritas der Pfarrei zugute.

Tannenbaum-Taxi in St. Dionysius: Die DioDiener bieten das „Tannenbaum-Taxi“ an: Wer den perfekten Tannenbaum bestellt, der bekommt ihn am Samstag, 9. Dezember, geliefert. Der Einkaufspreis wird 1:1 weitergegeben; Spenden für die Jugendarbeit sind willkommen. Bestellungen bitte per E-Mail an diodiener@web.de oder im Pfarrbüro bis zum 6. Dezember Weitere Infos in den in der Kirche ausliegenden Anmeldungen.

Caritas-Wintersammlung in der Pfarrei: Unter der Überschrift „Mut zur Hoffnung“ findet bis 9. Dezember die Caritas-Haussammlung statt. Die Hälfte der gesammelten Spenden steht der Gemeindecaritas in der Pfarrei zur Verfügung, um auf kurzem Wege vor Ort Nothilfe leisten zu können. Mit der anderen Hälfte wird die Caritasarbeit auf Stadt- und Bistumsebene unterstützt. Wie schon in den vergangenen Jahren können nicht alle Haushalte in der Pfarrei persönlich besucht werden. Man kann die Spende auch überweisen: Caritas Borbeck, IBAN: DE40 3606 0295 0065 6510 50, Stichwort: Caritas-Haussammlung oder zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro abgeben. Auf der Pfarreihomepage gibt es weitere Informationen zur ehrenamtlich geleisteten Caritasarbeit in der Pfarrei.

Exerzitien zwischen den Jahren: Die Salesianer Don Boscos und die Pfarrei St. Dionysius laden Jugendliche und junge Erwachsene von Weihnachten bis Neujahr (27.-30. Dezember) zu „Exerzitien zwischen den Jahren“ in der Jugendbildungsstätte Don Bosco in Jünkerath (Eifel). Das diesjährige Motto lautet „Frieden auf Erden, Frieden mit mir“. Gespräche über das vergangene Jahr, Abende am Lagerfeuer und Jugendgottesdienste stehen auf dem Programm. Die Veranstaltung wird von der Don-Bosco-Stiftung unterstützt, sodass der eigene Kostenbeitrag nur 75-165 Euro (je nach Möglichkeit) beträgt. Weitere Fragen und die Anmeldung unter ezdj@donbosco.de und bei P. Elmar Koch. Eine gemeinsame Anreise von Essen aus wird auf Anfrage organisiert.

Pfarrwallfahrt 2024: Der Termin für die Pfarrwallfahrt im kommenden Jahr wurde jetzt mit dem Bayerischen Pilgerbüro auf den 29. September bis 3. Oktober 2024 festgelegt. Sie wird auf den Spuren der Hl. Elisabeth von Thüringen nach Mittel- und Ostdeutschland führen. 

Verschiedene Termine

St. Maria Rosenkranz

Di, 28. November, 9 Uhr, kfd, Hl. Messe; anschl. Frühstück mit Bingo-Spiel

St. Thomas Morus

Mo, 27. November, 18 Uhr, Kolping, Besuch des Essener Weihnachtsmarktes

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 2?