Gelingt der vierte Sieg in Folge?

VC Allbau will Serie gegen BW Dingden ausbauen

0 29.01.2020

Folgt nach Siegen gegen VCO Berlin, DHSH SnowTrex Köln und SV Bad Laer der vierte Sieg hintereinander? Am Samstagabend empfängt der VC Allbau den SV Blau-Weiß Dingden in der Sporthalle Bergeborbeck.
Für die Borbeckerinnen biegt die Saison 2019/2020 auf die Zielgerade ein. Zwei Drittel der Spiele sind absolviert, am Samstag steht mit dem Heimspiel gegen SV Blau-Weiß Dingden das siebzehnte von vierundzwanzig Spielen für den Aufsteiger an.
Im Hinspiel konnten sich die Essener Volleyballerinnen im heimstarken Volleyballdorf mit 3:2 durchsetzen. Dabei wäre noch mehr drin gewesen, denn nach dem Spiel waren sich alle Beteiligten einig: Das Ding hätte der VC Allbau Essen mit 0:3 gewinnen müssen.
Der SV Blau-Weiß Dingden rangiert mit acht Siegen derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Auswärts konnte die Mannschaft von Trainer Marinus Wouterse bisher zwei Mal punkten. Die Essener Volleyballerinnen konnten hingegen in sechs von sieben Heimspielen Punkte für den Klassenerhalt sammeln.
Spielbeginn in der Sporthalle Bergeborbeck ist am Samstagabend um 19 Uhr. Der Zuschauer-Eingang öffnet um 18 Uhr.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?