Galasitzung der 1. GKG Fidele Frintroper mit Doktorhutverleihung

Essener Akademie für höheren Blödsinn zeichnet neue Ehrendoktorin aus

0 10.12.2023

FRINTROP. Corona-bedingt gab es bei den Fidelen Frintropern lange keinen Saalkarneval mehr. Aber jetzt geht es endlich in der 5. Jahreszeit wieder voll ab.

Am 27. Januar 2024 lädt der emsige Karnevalsverein an der Essener Peripherie um 19 Uhr zur Galasitzung inkl. der Verleihung der Ehrendoktorwürde (humoris causa) an Ulrike van Ackern. Die Fidelen unterstreichen mit dieser Auszeichnung an Ulrike van Ackern ihr jahrzehntelanges soziales Engagement für die Kinder und Jugendlichen im Frintroper Stadtteil.

Da der Schlosssaal auf längere Sicht nicht zur Verfügung steht, gehen die Fidelen zurück zu den Wurzeln und feiern ihre Sitzung in Frintrop, genauer gesagt im Pfarrheim von Herz-Jesu am Leoplatz 2.

Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro, der Einlass ist ab 18 Uhr möglich.

Die Gäste erwartet an diesem Abend ein buntes Programm.
Neben der Verleihung der Ehrendoktorwürde wird das Essener Stadtprinzenpaar erwartet. Die Regentschaft für die Session hat in diesem Jahr das Ehepaar Uwe und Anja Lehnert als Prinz Uwe I. und Prinzessin Assindia Anja I. übernommen. Sie kommen mit ihrem ganzen Gefolge nach Frintrop.

Auf weitere karnevalistische Höhepunkte wie z.B. die Tanzgarde der Essener Prinzengarde mit Showtänzen oder die Ruhrpott-Diven Mae Jackson und Romina D`Buer, die bereits seit mehr als 10 Jahren mit ihrer Travestie-Show die Säle begeistern, können sich die Zuschauer ebenfalls freuen.
Musikalisch umrahmt wird die ganze Veranstaltung von „Die Püttrologen“ mit ihrem bunten Strauß an Stimmungsgesang. Sie spielen auch nach dem offiziellen Teil der Sitzung zum Tanz auf.

Karten können wie gewohnt bei der Schatzmeisterin Monika Herforth unter der Telefonnummer 0201/604437 vorbestellt werden.

https://fidele-frintroper.de/

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.