Für die ganze Familie: Luziakonzerte im Dom

Tradition soll am 3. Adventwochenende wieder aufleben

0 30.11.2022

ESSEN. An den immer länger werdenden Abenden im Winter, wenn es draußen kalt und dunkel ist, zündet man gerne Kerzen an. Im Norden Europas, besonders in Schweden, sind es gleich ganz viele: Dort feiert man am 13. Dezember, nahe der längsten Nacht des Jahres, das Fest der Hl. Luzia. Das Lichterfest ist ganz besonders mit Chorgesang verbunden.

Diese schöne Tradition will der Mädchenchor am Essener Dom, das Ensemble VoiceMix und der Essener Domchor gemeinsam mit dem Domorganisten Sebastian Küchler-Blessing unter der Leitung von Domkapellmeister Prof. Steffen Schreyer im Essener Dom wieder aufleben lassen und mit einem Luziazug, adventlichen Weisen und Luzia-Gesängen auf die Weihnachtszeit einstimmen. „Die Mischung aus den unterschiedlichen Ensembles bietet einen exklusiven Musikgenuss, der seinesgleichen sucht und Erwachsene wie Kinder gleichermaßen begeistern wird: Ein Konzert der Extraklasse für die ganze Familie“, so die Ankündigung.

Luzia wird von ganz in weiß gekleideten Kindern mit brennenden Kerzen in der Hand als Lichtbringerin und Vorbotin von Weihnachten besungen. Nach der Legende brachte sie während der Christenverfolgung den in Katakomben versteckten Christen heimlich Essen und hatte dabei eine Kerze auf dem Kopf, um möglichst viel in den Händen tragen zu können. Ihrem Bräutigam kündigte sie ihre Treue auf, der sie daraufhin als Christin erkannte und veranlassen ließ, dass sie zum Tode verurteilt und enthauptet wurde. So lässt es sich erklären, dass in der schwedischen Tradition Luzia mit einer Lichterkrone im Haar erscheint, um die Gaben und – wie ihr Name auch besagt – Licht in den dunklen nordischen Winter zu bringen. Begleitet wird sie von einem Zug von „Brautjungfern“ und „Sternenjungen“, die sie als „Weihnachtsbraut“ besingen.

Die Konzerte finden am Samstag, 10. Dezember um 20.00 Uhr und am 3. Adventssonntag, 11. Dezember um 16.00 Uhr im Essener Dom statt. Karten sind bei adticket und bei reservix im Vorverkauf sowie an der Abendkasse erhältlich. Mehr: www.dommusik-essen.de/luziakonzerte       

Bilder: Dommusik

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.