Fußgängerin auf der Haus-Berge-Straße angefahren

Bei Auffahrunfall an der roten Ampel

0 18.11.2019

ALTENDORF: Am Freitagmittag (15. November, 13:36 Uhr) kam es an der Einmündung Haus-Berge-Straße/Jahnplatz zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Fußgängerin verletzt wurde.

Ein 38-Jähriger befuhr mit seinem VW die Haus-Berge-Straße in Richtung Bergeborbeck und musste wegen einer Rotlicht zeigenden Ampel an der Einmündung zum Jahnplatz halten. Ein hinter ihm fahrender Opel-Fahrer (50) bemerkte das offenbar zu spät und fuhr dem VW-Fahrer auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW nach vorne geschleudert und stieß dort gegen die 18-jährige Fußgängerin. Diese überquerte gerade bei Grünlicht die Fahrbahn. Sie wurde beim Zusammenstoß verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden./ SyC

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?