Fronleichnam in Bochold und Dellwig

0 07.06.2019

BOCHOLD / DELLWIG. Prozessionen zu Fronleichnam führen am Donnerstag, 20. Juni, durch Bochold und Dellwig. In der Gemeinde St. Fronleichnam beginnt der Prozessionstag um 9.30 Uhr mit der Messe in der Kirche, anschließend zieht die Prozession über Kampstraße, Kesselstraße, Am Jungborn (mit Segensstation) über die Wüstenhöferstraße zur Kirche zum Schlusssegen. Anschließend gibt es einen Frühschoppen auf dem Festplatz. Die Bewohner des Prozessionsweges werden gebeten, diesen entsprechend zu schmücken. Fahnen können im Gemeindebüro während der Öffnungszeit (mittwochs 15-17 Uhr) ausgeliehen werden.

Da die Gemeinde mit dem Fronleichnamsfest zugleich ihr Patronat feiert, findet am folgenden Wochenende auch das Gemeindefest statt. Dazu wird am Samstag, 22. Juni, ab 17 Uhr bis Mitternacht zu einem Dämmerschoppen auf dem Festplatz eingeladen. Am Sonntag, 23. Juni, beginnt um 11.15 Uhr die Festmesse mit anschließendem buntem Treiben rund um die Kirche, bei dem bis 18 Uhr Spiele für Groß und Klein vorbereitet sind. An allen Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Am Sonntag ist die Cafeteria im Gemeindesaal (Kampstr. 33) ab 14 Uhr geöffnet.

Fronleichnamsprozession in Dellwig

Die Gemeinde St. Michael beginnt den Prozessionstag am 20. Juni um 9.30 Uhr mit der Festmesse am Kindergarten und zieht über den Langhölterweg, Kraienbruch, Mellisaue und Prosperstraße zur Segensstation an der evangelischen Friedenskirche. Über die Schilfstraße und Prosperstraße, Haus-Horl-Straße und den Langhölterweg geht es zurück zur Kirche, in der der Schlusssegen erteilt wird. Anschließend wird zum Beisammensein und Imbiss im und am Gemeindeheim eingeladen.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 4?