Frintroper: Unfallopfer musste schwer verletzt ins Krankenhaus

Polizei sucht Zeugen, die etwas zum Unfallhergang sagen können

0 11.02.2020

BEDINGRADE.  An der Frintroper Straße/Bergheimer Straße kam es gestern Abend (10. Februar) gegen 18:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall, dabei wurde eine 35-jährige Fußgängerin schwer verletzt.

Die 35-Jährige wollte die Frintroper Straße an der Einmündung Bergheimer Straße in Richtung Roßstraße überqueren, während die 46 Jahre alte Fahrerin eines weißen Audis von der Bergheimer Straße kommend nach links in die Frintroper Straße abbog. Die 46-jährige Audifahrerin übersah vermutlich die Fußgängerin und kollidierte mit ihr. Die 35-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 zu melden./ SyC

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.