Fotogene Gesellen zeigten gerne ihre kalten Schultern

Wieder zahlreiche Schneemann-Enthusiasten bei der Arbeit

0 25.01.2021

BORBECK/ALTENDORF. Schnell taute der Schnee am Sonntag vormittag wieder weg. Nur Frühaufsteher hatten die Chance auf einen Spaziergang in schönster Winterstimmung. Die Jugend von heute war dabei offensichtlich besonders enthusiastisch. Gegen 10 Uhr waren auf der Wiese neben dem Schloss nicht weniger als zwölf Schneemänner zu bewundern - und einige weitere waren noch in Arbeit. Ein schönes Exemplar neben dem Wirtschaftsgebäude, das dem Treiben zusah, ließ sich gern fotografieren (und zwar von Georg Paaßen).

Kalt erwischt hat Andreas Koerner diesen Kerl vor der Alten Cuesterey. Aber der Schneemann grüßte freundlich. Die Schneemann-Bauexperten hatten wohl schnell erkannt, dass auf dem Berg zur Cuesterey brauchbares Material lag.

Gendergerecht war eine imposante Schneemann-Schneefrau-Schneemannfraukind-Skulptur am Niederfeldsee erbaut. Weitere Kinder aus Schnee waren noch in Arbeit. Viele Spaziergänger staunten nicht schlecht und freuten sich über das väterliche Engagement. Foto: flora

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?