Folgsamer Räuber ging ohne Beute

Versuchter Überfall an der Altendorfer Straße/Polizei sucht Zeugen

0 24.03.2020

ALTENDORF. Ein Unbekannter hat am Montag, 23. März, versucht, eine Bäckerei an der Altendorfer Straße zu überfallen. Wie die Ploizei mitteilt, betrat der Mann gegen 10.55 Uhr das Geschäft nahe der Einmündung Markscheide und forderte eine 58-jährige Mitarbeiterin auf, die Kasse zu öffnen. Als die Mitarbeiterin ihm sagte, dass sie kein Geld habe und ihn aufforderte das Geschäft zu verlassen, verließ der Täter das Geschäft und floh über die Altendorfer Straße stadtauswärts.

Der Unbekannte ist etwa 20 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und von korpulenter Statur. Er hat dunkelbraune Haare, braune Augen und trug bei der Tat eine dunkelblaue Strickjacke und eine schwarze Jogginghose. Außerdem hatte er eine weiße Atemschutzmaske mit blauen Streifen auf. Zeugen die Hinweise auf den Tatverdächtigen geben können - insbesondere die Kunden, die sich zur Tatzeit in der Bäckerei befanden - werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 beim zuständigen Kriminalkommissariat 31 zu melden. /bw

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 6?