Fällung von Risikobäumen

Auch kranke oder tote Bäume im Bezirk Borbeck dabei.

0 14.09.2023

BORBECK. Bäume sind schön. Sie sorgen für gute Luft und spenden an heißen Tagen Schatten. Von Bäumen können, wenn sie krank oder abgestorben sind, aber auch Gefahren ausgehen.

Wenn ein Baum so sehr geschädigt ist, dass nicht zu erwarten ist, dass er den ab Frühherbst zu erwartenden Windlasten widersteht, muss dieser noch außerhalb der Fällsaison im Rahmen der sogenannten Sommerfällung entnommen werden.

Die dann unumgängliche Baumfällung wird in den nächsten Wochen (Stand: 13. September) für Bäume der Risikogruppe 2 auch in Borbeck die Säge kreisen lassen müssen. So sind Bäume in der Münstermannstraße, Hülsmannstraße, Wüstenhöferstraße u.a. betroffen.

Eine genaue Aufstellung, welche Bäume im Stadtbezirk IV betroffen sind, finden Sie hier. (RWS)

Foto: Stadt Essen

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?