Ev. Gemeinde greift sensibles Thema auf: Transsexualität

„Zum Bilde Gottes geschaffen – Transsexualität und Kirche“

0 21.02.2020

Dellwig-Frintrop-Gerschede. „Zum Bilde Gottes geschaffen – Transsexualität und Kirche“ lautet das Thema einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, zu der die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Freitag, 28. Februar, um 18.30 Uhr in ihre Friedenskirche an der Schilfstraße 6 einlädt. Dr. Gerhard Schreiber von der Technischen Universität Darmstadt und Pfarrer Thorsten Maruschke aus Hagen sprechen über Menschen, die mit dem biologischen Geschlecht, das ihnen von Geburt an vermeintlich zugeschrieben wurde, nicht zurechtkommen.

„Die Begegnung mit dieser ‚Abweichung von der Norm‘, von der in Deutschland rund hunderttausend Menschen betroffen sind, führt häufig zu Abwehr und Verunsicherung“, heißt es dazu. „Was bedeutet das für unser christliches Menschenbild? Auf welche Weise nehmen wir die Betroffenen in der Kirche und in unseren Gemeinden wahr? Wie erleben sie selbst ihren Alltag, welche Erfahrungen machen sie, wenn sie mit ihrer Transsexualität offen umgehen – und was wünschen sie sich für unseren Umgang mit ihnen?“ Die Teilnahme an dieser Veranstaltung über ein sensibles Thema ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.