Essen verpflichtet Strategin fürs Mittelfeld

Anja Pfluger spielt ab der Saison 22/23 bei der SGS Essen

0 15.06.2022

Für zwei Jahre unterschreibt die 28-Jährige Ravensburgerin Anja Pfluger einen Vertrag bei der SGS Essen. Der Bundesligist verpflichtet eine Spielerin mit viel Erfahrung, die weiß, wie eine junge Mannschaft zu führen ist.
Neun Jahre lang führte sie als Leitwolf die U20 des FC Bayern München und wurde in der Saison 18/19 auch Meister in der eingleisigen 2. Liga. Zur Saison 20/21 schloss sich die Mittelfeldspielerin dem 1. FC Köln an, mit dem der Wiederaufstieg und in dieser Saison auch der erstmalige Klassenerhalt gelang. Sie blickt auf 200 Zweitligaspiele mit 37 Toren und 20 Spielen in der FFBL zurück.

Anja Pfluger meint dazu: „Ich freue mich sehr, ein Teil der SGS Gemeinschaft zu sein. Vor allem freut mich, dass wir eine gute Mischung aus erfahreneren Spielerinnen und hungrigen Talenten haben werden. Persönlich möchte ich mit den anderen erfahrenen Spielerinnen dem Team mehr Stabilität geben, damit wir uns stetig weiterentwickeln und spielerisch überzeugen. So werden wir die nötigen Punktgewinnen sammeln und im gesicherten Mittelfeld landen.“
Auch Trainer Markus Högner ist zufrieden: „Anja ist eine erfahrene Mittelfeldspielerin, die ich gerne schon vor einem Jahr verpflichtet hätte. Sie wird für uns eine wichtige Stütze sein, denn Anja hat schon gezeigt, dass sie junge Talente sehr gut führen kann. Ich bin froh, dass wir eine weitere ruhige und spielstarke Alternative für das Mittelfeld gewinnen konnten, die schon viele unterschiedliche Herausforderungen meistern konnte.“

  

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.