Einbruch in Gerschede: Foto-Fahndung läuft

0 02.03.2024

GERSCHEDE. Am 12. Januar dieses Jahres versuchten zwei unbekannte Täter, sich durch das Aufhebeln der Terrassentür Zutritt in ein Einfamilienhaus an der Pausstraße zu verschaffen.

Der Hauseigentümer hatte eine Überwachungskamera im Garten installiert und konnte über eine Handy-App auf deren Bilder zugreifen. So konnte er sehen, wie sich die beiden maskierten Unbekannten gegen 10:30 Uhr an der Terrassentür zu schaffen machten. Deshalb verständigte er sofort den Notruf der Polizei.

Bei Eintreffen der Beamten waren die Tatverdächtigen bereits geflüchtet, ohne in das Haus eingedrungen zu sein.

Einer der beiden Tatverdächtigen klingelte im Tatzeitraum an der Haustür und wurde dabei videografiert. Die Fotos des Tatverdächtigen sind zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben und finden Sie unter folgendem Link:

https://polizei.nrw/fahndung/128688

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, sich unter 0201/829-0 zu melden. /ViV

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.