Ein Dichter der Gitarre konzertiert im Kreuzer

"Romilio Orellana ist ein Dichter der Gitarre“. Alirio DÌaz. 

0 08.11.2023

BOCHOLD. Bis nach Chile eilt dem Kreuzer der Ruf voraus, ein herausragender Ort für klassische Gitarre zu sein: Im Rahmen der Reihe Klassische Gitarre im Kreuzer gastiert Professor Romilio Orellana am Sonntag, 12. November, um 18:00 Uhr im Interkulturellen Zentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim, Friedrich-Lange Straße 3.

Romilio Orellana Cruces ist ein gefeierter und renommierter chilenischer klassischer Gitarrist, der heute als einer der wichtigsten Musiker Lateinamerikas gilt. Seine Musikalität, seine Technik und sein inspiriertes künstlerisches Können haben ihm das höchste Lob von Publikum und Kritikern gleichermaßen eingebracht. Über die Ausdruckskraft seines Spiels sagte E. Clendinning von der Wake Forest University, USA.
 
Romilio Orellana ist derzeit Professor und Leiter des Fachbereichs Klassische Gitarre an der Philosophischen Fakultät der Universität von Chile sowie Gründer und Mitglied des Verwaltungsrats der Fundacion Guitarra XXI.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.