DJK Adler Union-Jugend wählt neuen Vorstand

0 24.05.2019

FRINTROP. Die Versammlung der wahlberechtigten Adler Union-Junioren und -Juniorinnen hat einstimmig dem vorgeschlagenen Jugend-Leitungsgremium der DJK Adler Union Frintrop das Vertrauen ausgesprochen.

Der im Amt bestätigte Jugendleiter bedankte sich im Namen des gesamten Vorstands für das ausgesprochene Vertrauen und dankte gleichzeitig den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern herzlich für die in der vergangenen Wahlperiode geleistete erfolgreiche Arbeit. Diese Arbeit soll in den nächsten Jahren in enger Abstimmung mit den Fußball-Senioren im Interesse der Adler Union-Jugend intensiv fortgesetzt werden.

Oben im Bild: Der neue Adler Union-Jugendvorstand (v.l.n.r.) mit Jürgen Frisch (Schatzmeister), Reiner Burgsmüller (Jugendleiter), Frank Kattner (Obmann U11/U13-Juniorinnen), Patrick Theisen (stv. Jugendleiter), Christian Kubiczek (Geschäftsführer / Obnann U14/15-Junioren), Bernd Hoven (Obmann U16/U17-Junioren), Taner Günes (Obmann U11/U10-Junioren), Hartmut Asche (Presse/Homepage, Schulkontakt/Öffentlichkeitsarbeit), Dirk Hoymann (stv. Geschäftsführer / Obmann U12/U13-Junioren)), Frank Koth (Obmann U18/U19 - Junioren). Auf dem Foto fehlen: Udo Jonetat (Obmann U8/U9/Bambini), Alexandra Pucka (Obfrau U14 - U19 - Juniorinnen), Marcus Reiners (stv. Schatzmeister)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.