Dionysius singt wieder

0 21.10.2021

BORBECK. Schritt für Schritt will die Pfarrgemeinde St. Dionysius einige Corona-Maßnahmen wieder zurückfahren. So wird ab diesem Wochenende wieder der vollständigen Gemeindegesang erklingen. Das geht aus den aktuellen Pfarrnachrichten hervor. Außerdem wird zur üblichen Austeilung der Kommunion zurückgekehrt. Der Mund-Nase-Schutz muss aber weiterhin im Gottesdienst getragen werden. Gleichwohl bieten die Kirchen derzeit wegen der Abstandsregelung nur eingeschränkte Platzkapazitäten. Insofern sollte beim Besuch der Gottesdienste nur auf den markierten Plätzen Platz genommen werden. Wer sich krank fühlt – durchaus möglich in diesen Tagen – sollte weiter zu Hause bleiben. Und doch geht das Gemeindeleben nach den Herbstferien wieder weiter, wie die folgenden Termine zeigen:

Rosenkranzandachten: Auch in der letzten Woche des Oktobers wird zur Feier der Rosenkranzandachten eingeladen. Sie finden jeweils um 18 Uhr am Montag in St. Dionysius, am Dienstag in St. Maria Rosenkranz, am Mittwoch in St. Dionysius und am Donnerstag in St. Michael statt. Der feierliche Abschluss ist für Freitag, 29. Oktober, um 18 Uhr in St. Fronleichnam geplant.

Montagsgruppe St. Michael: Mo, 25. Oktober, 15 Uhr, Montagsgruppe, Gemeindesaal

Kolping St. Michael: Mo, 25. Oktober, 20 Uhr, Kolpingabend, Gemeindesaal

Kolping St. Thomas Morus: Mo, 25. Oktober, 19:30 Uhr, Kolpingabend, Jugendhof

kfd-Gottesdienst St. Dionysius: Zum Gottesdienst von Frauen für Frauen am Dienstag, 26. Oktober, um 18 Uhr zum Thema „Seid barmherzig“ sind Sie herzlich in die Dionysiuskirche eingeladen.

kfd St. Maria Rosenkranz: Di, 26. Oktober, 15 Uhr, kfd, Mitarbeiterinnenrunde, Gemeindesaal

Reibekuchenessen in St. Fronleichnam: Am 31. Oktober wird zum Reibekuchenessen nach der Hl. Messe in den Gemeindesaal eingeladen. Listen zum Anmelden liegen ab dem 17. Oktober hinten in der Kirche aus.

Filmgespräch St. Dionysius: Filmgespräch im Dionysiushaus: Dienstag, 2. November, 14:30-17 Uhr: Kaffee, Film (ab 12 Jahre), Gespräch. Es gilt die 3G-Regel; entsprechende Zertifikate sind beim Einlass vorzulegen. Veranstalter: Kirchenladen „mittendrin“

Totengedenken und Gräbersegnungen: Am Allerheiligen- und Allerseelentag gedenken die Gemeinden der Verstorbenen. Eingeladen wird am 1. November zu Andachten und Gräbersegnungen zu folgenden Uhrzeiten:
15 Uhr: Totenvesper in St. Dionysius; anschl. Gräbersegnung auf dem Friedhof Hülsmannstr.
16 Uhr: Andacht und Gräbersegnung auf dem Friedhof Essingweg/Dachstr.
16 Uhr: Andacht und Gräbersegnung auf dem Rosenhügelfriedhof
16 Uhr: Ökumenisches Gebet und Gräbersegnung auf dem Friedhof Haus-Horl-Str.
Am Allerseelentag, 2. November, werden in der Pfarrei drei Requien für die Verstorbenen gefeiert: 9 Uhr in St. Maria Rosenkranz, 18 Uhr in St. Michael und 19 Uhr in St. Dionysius.

„Lebendiger“ Adventskalender in St. Michael: Der „Lebendige“ Adventskalender könnte auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Lebendig wird er, wenn Fenster geschmückt werden und Interessierte sich zu einer kleinen Besinnung draußen treffen. Wetterfeste Kleidung und Freude an einem Adventsbrauch schaffen Gemeinschaft und Adventsfreude. Wer sich daran beteiligen möchte, kann sich in die Liste eintragen, die in der Kirche am Informationsbrett aushängt. Nachfragen sind möglich zu den Bürozeiten unter Tel. 66 46 80

„Altersgerechtes“ Fitness-Training in St. Michael: Jeden Montag von 9-10 Uhr findet im Gemeindesaal ein Bewegungstraining statt. Der Zugang ist ebenerdig. Schnuppern erwünscht. Nachfragen/Anmeldung unter Tel. 61 13 71 erwünscht.

KV- & PGR-Wahl am 6./7. November 2021

Für die Pfarrei St. Dionysius finden am Wochenende 6./7. November 2021 die Wahl zum Kirchenvorstand und die Direktwahl des Pfarrgemeinderates statt. Die endgültige KandidatenInnen-Liste für die Pfarrgemeinderatswahl ist durch Aushang in allen Kirchen unserer Pfarrei ab diesem Wochenende veröffentlicht. Für die Kirchenvorstandswahl wird durch Aushang in allen Kirchen unserer Pfarrei ab diesem Wochenende ein Ergänzungsvorschlag zur Kandidatenliste veröffentlicht. Da es leider nicht gelungen ist, mehr als 8 KandidatenInnen zu finden, ist die KV-Wahl eine Bestätigungswahl unter Dispens des Bischofs von Essen.

Wem am 6./7. November die persönliche Stimmabgabe bei der Kirchenvorstands- oder der Pfarrgemeinderatswahl nicht möglich ist, kann für diese Wahlen Briefwahl beantragen. Die Antragsformulare sind im Pfarrbüro (Dionysiuskirchplatz 16) und auf der Homepage der Pfarrei als Download zu erhalten. Der Antrag auf Briefwahl für die PGR-Wahl muss bis spätestens 31. Oktober im Pfarrbüro eingegangen sein; der Antrag auf Briefwahl für die KV-Wahl bis spätestens 3. November um 9 Uhr.

Wahlzeiten & Wahlorte nach Wahlbezirken

Wahlbezirk St. Dionysius
Samstag, 06.11., 16:30-18:30 Uhr, Dionysiushaus
& Sonntag, 07.11., 9:30-11:30 Uhr, Dionysiushaus

Wahlbezirk St. Fronleichnam
Sonntag, 07.11., 11-13 Uhr, Kirche

Wahlbezirk St. M. Rosenkranz/St. Thomas Morus
Sonntag, 07.11., 11-13 Uhr, Alter Pfarrsaal

Wahlbezirk St. Michael
Sonntag, 07.11., 9:30-11:30 Uhr, Gemeindesaal

Wahlbezirk kroatische Gemeinde (nur PGR-Wahl!)
Sonntag, 07.11., 11-13 Uhr, Gemeindesaal von St. Maria Rosenkranz

Hinweis zu den Wahlzeiten: wenn der Wahlort in einer Kirche liegt, kann während des stattfindenden Gottesdienstes keine Stimmabgabe erfolgen!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.