Dionysius geht ins Neue Jahr

0 28.12.2023

BORBECK. „Wir stehen an der Jahreswende – für viele von uns eine Zeit des Innehaltens und Nachdenkens, der Rückschau“, schreibt Don Bosco-Schwester Birgit Holtick in den aktuellen Pfarrmitteilungen von St. Dionysius: „Und gleichzeitig der Blick nach vorn, vielleicht sorgenvoll, vielleicht hoffnungsvoll, manchmal auch mit dem ein oder anderen „guten Vorsatz“. Niemand weiß, was das Neue Jahr bringen wird. Es geht ein Stück weit in unbekanntes Land – aber mit Weihnachten im Rücken und mit der Zusage, die Gott uns in der Geburt seines Sohnes macht: Ich bin der Immanuel, der Gott-mit-Euch.“ So seien Sorgen und Hoffnungen gleichermaßen in dieser Zusage aufgehoben – und gute Vorsätze keine Voraussetzung. Jeder und jede könne im kommenden Jahr anderen selbst zum Segen werden, wünscht Schwester Birgit ein „Gesegnetes Neues Jahr 2024!“.

Die Messen zum Jahreswechsel

Sonntag, 31. Dezember 2023, Hl. Silvester

St. Dionysius    17:00 Uhr, Eucharistiefeier am Vorabend Samstag, 30. Dezember

Haus-Berge-Khs10:30 Uhr, Ökum. Gottesdienst

St. Fronleichn.  11:30 Uhr, Eucharistiefeier

St. Dionysius    17:00 Uhr, Eucharistiefeier, Jahresschlussmesse mit Te Deum und sakramentalem Segen, gestaltet von der Chorgemeinschaft St. Dionysius

St. Michael       17:00 Uhr, Eucharistiefeier, Jahresschlussmesse mit Te Deum und sakramentalem Segen

St. M. Rosenkr. 17:00 Uhr, Eucharistiefeier, Jahresschlussmesse

Montag, 1. Januar 2024, HOCHFEST DER GOTTESMUTTER MARIA, Neujahr

St. Michael       10:00 Uhr, Eucharistiefeier mit Te Deum und sakramentalem Segen

Markushaus      17:00 Uhr, Ökum. Gottesdienst

St. Dionysius    18:00 Uhr, Eucharistiefeier am Abend

Nachrichten und Termine

Afrikatag 2024, Die MISSIO-Solidaritätskollekte: Mit der MISSIO-Solidaritätskollekte am Afrikatag, 1. Januar 2024, soll ein Zeichen der Solidarität mit Frauen gesetzte werden, die Veränderungen in Bildung und Seelsorge, Gesundheitsfürsorge und Sozialarbeit anstoßen.

Geänderte Öffnungszeit des Gemeindebüros St. Fronleichnam: Das Gemeindebüro St. Fronleichnam ist im Januar 2024 am 1. Mittwoch geöffnet; also am 3. Januar 2024.

Stricken in St. Maria Rosenkranz: Am Mittwoch, 3. Januar 2024, klappern die Nadeln im alten Pfarrsaal von St. Maria Rosenkranz (Haus-Berge-Str. 231a) von 16 bis 18 Uhr. Gerne wird beim Socken stricken geholfen oder erklärt, wie japanische Handschuhe gestrickt werden. Material bitte mitbringen.

Sternsingeraktion in St. Michael: Kinder, die sich an der Sternsingeraktion beteiligen möchten, sind herzlich zur Vorbereitung und zum Basteln der Kronen am 3. Januar 2024 um 15 Uhr ins Gemeindeheim eingeladen. Die Sternsinger ziehen am 6. Januar 2024 durch die Gemeinde. Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, melde sich bitte in der Kirche mit einem Anmeldezettel oder per eMail st.michaelsternsinger@gmail.com an. Am 7. Januar 2024 ist um 10 Uhr Familiengottesdienst mit Abschluss der Sternsingeraktion, anschl. ist der Neujahrsempfang im Gemeindeheim.

Sternsinger unterwegs in St. Dionysius: „Gemeinsam für unsere Erde“ sind zu Beginn des neuen Jahres die Sternsinger unterwegs. An den Aktionstagen vom 5./6. Januar 2024 sind sie auf dem Marktplatz, am Kirchenladen, bei Rewe Am Ellenbogen und am 6. Januar von 16:30-17 Uhr in der Kirche zu finden. Besucht werden die Pflegeheime, das Philippusstift und das Ludwig-Theben-Haus.  Spenden können den Sternsingern gegeben werden, in den Opferstock in der Kirche, im Pfarrbüro abgegeben oder überwiesen werden: Pfarrei St. Dionysius, IBAN: DE58 3606 0295 0065 6510 17, Verwendungszweck: Sternsingen 2024, Gemeinde St. Dionysius.

Pfarrei-Messe am Hochfest „Erscheinung des Herrn“: Am Samstag, 6. Januar, dem Hochfest der Erscheinung des Herrn (Dreikönig), wird um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Dionysius die Vorabendmesse als Pfarrei-Messe zum Hochfest gefeiert.

Gottesdienste in der Kirche St. Maria Rosenkranz: Aufgrund der Funktionsuntüchtigkeit der Heizung und der damit verbundenen Kälte in der Kirche St. Maria Rosenkranz werden ab sofort die Sonntagsgottesdienste im Neuen Gemeindesaal und der Werktagsgottesdienst am Dienstag in der Kapelle des Haus-Berge-Krankenhauses (Geriatrie-Zentrum) gefeiert. Die Gottesdienste zum Jahreswechsel und am 7. Januar 2024 werden in der Kirche gefeiert. Da es nur eine kleine, improvisierte Heizmöglichkeit gibt, lautet der Rat: „Bitte ziehen Sie sich für diese Gottesdienste warm an und bringen Sie sich ggf. eine Decke mit. Bitte erzählen Sie auch allen Menschen davon, von denen Sie wissen, dass sie an Weihnachten in die Rosenkranzkirche kommen wollen.“

Auf ins Neue Jahr 2024! Kolpingabend St. Dionysius / St. Michael: Die Kolpingsfamilie Essen-Borbeck trifft sich am Montag, 8. Januar, um 19:30 Uhr zum gemütlichen Wiedersehen im neuen Jahr im Gemeindesaal von St. Michael in Dellwig.

Pfarrei-Treff: Einmal im Monat findet an einem Ort der Pfarrei nach der Sonntagsmesse ein lockeres Treffen statt - ein Treffen ohne Zwang und Muss - einfach zum Zusammenkommen als Pfarreigemeinschaft. Im neuen Jahr findet der nächste Treff am Sonntag, 28. Januar, nach der 11:30-Uhr-Messe im Markushaus in Essen-Vogelheim statt. Weitere Termine im ersten Halbjahr:

  • 18. Feb., Gemeindesaal St. Michael Essen-Dellwig
  • 17. März, Dionysiushaus Essen-Borbeck (im Rahmen des MISEREOR-Fastenessens)
  • 14. April, Gemeindesaal St. Fronleichnam
  • 5. Mai, Dionysiushaus & Kirchplatz Essen-Borbeck (im Rahmen der Borbecker Prozession)
  • 16. Juni, Gemeindesaal St. Maria Rosenkranz

Pfarrwallfahrt auf den Spuren der Hl. Elisabeth: Im kommenden Jahr wird es wieder eine mehrtägige Pfarrwallfahrt geben. Vom 29. September bis 3. Oktober 2024 geht es auf den Spuren der Hl. Elisabeth von Thüringen auf den Weg nach Mittel- und Ostdeutschland. Reiseveranstalter ist das Bayerische Pilgerbüro; die Leitung der Wallfahrt liegt bei Pfr. Ogrodowczyk und Sr. Birgit Holtick FMA. Die Ausschreibung liegt nun in den Kirchen und im Pfarrbüro aus; digital ist sie auf der Pfarrei-Homepage www.dionysius.de zu finden.

Verschiedene Termine

St. Dionysius

Di, 2. Januar, 14-17 Uhr, 60plus, Begegnungsnachmittag „Neujahrsempfang von 60plus“, Dionysiushaus

Mo, 8. Januar, 18:15 Uhr, Ehrengarde, Abbau der Christbäume, Dionysiuskirche

St. Fronleichnam

bis 6. Januar, Bücherei geschlossen

St. Michael

bis 6. Januar, Bücherei geschlossen

bis 8. Januar, Gemeindebüro geschlossen

St. Thomas Morus

Mo, 8. Januar, 19 Uhr, Kolping, „Das Jahr 2023 – Ein gesellschaftlicher und politischer Rückblick“, Ref.: W. Bauza, Markushaus

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.