Die Ostertage in der Pfarre St. Dionysius Borbeck

0 14.04.2022

BORBECK. Die heute Abend beginnende Zeit bis Ostermontag sind auch in den Gemeinden der Pfarrei St. Dionysius der Höhepunkt im ganzen Kirchenjahr. Bezeichnet werden die Tage vom Leiden, vom Tod und von der Auferstehung des Herrn als das „Triduum Sacrum“ oder „Triduum Paschale“. Sie sind eine ursprünglich vollständig zusammenhängende Liturgie - auch wenn Karfreitag und Karsamstag die einzigen Tage im Kirchenjahr sind, an denen gar keine Messe gefeiert wird. Hier der Überblick zu den österlichen Tagen:

Gründonnerstag, 14. April 2022

  • 18 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Abendmahlsmesse in kroatischer Sprache
  • 19 Uhr, St. Michael, Abendmahlsmesse
    anschl. stille Anbetung bis 21 Uhr
  • 19:30 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Abendmahlsmesse
    anschl. Anbetung bis 21:30 Uhr
  • 20 Uhr, St. Dionysius, Abendmahlsmesse
    Musikal. Gestaltung: Schola St. Dionysius
    anschl. Ölbergstunde bis 22 Uhr
  • 20 Uhr, St. Fronleichnam, Abendmahlsmesse
    Musikal. Gestaltung: Kirchenchor St. Fronleichnam
    anschl. Anbetung bis 22 Uhr
  • 21 Uhr, St. Michael, Andacht zum Abschluss der Anbetung
  • 22 Uhr, St. Dionysius, Komplet

Karfreitag, 15. April 2022

  • 10:30 Uhr, St. Fronleichnam, Kinderkreuzweg
  • 11 Uhr, St. Dionysius, Kinderkreuzweg
  • 11 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Kinderkreuzweg
  • 11 Uhr, St. Michael, Kinderkreuzweg
  • 15 Uhr, St. Dionysius, Karfreitagsliturgie
    Musikal. Gestaltung: Chorgemeinschaft St. Dionysius
  • 15 Uhr, St. Fronleichnam, Karfreitagsliturgie
    Musikal. Gestaltung: Kirchenchor St. Fronleichnam
  • 15 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Karfreitagsliturgie
    Musikal. Gestaltung: Chorgemeinschaft St. Maria Rosenkranz / St. Thomas Morus
  • 15 Uhr, St. Michael, Karfreitagsliturgie
  • 17 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Karfreitagsliturgie in kroatischer Sprache

 

Karsamstag / Osternacht, 16. April 2022

  • 21 Uhr, St. Dionysius, Feier der Osternacht
  • 21 Uhr, St. Fronleichnam, Feier der Osternacht
    Musikal. Gestaltung: Kirchenchor St. Fronleichnam
  • 21 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Feier der Osternacht
  • 21 Uhr, St. Michael, Feier der Osternacht
  • 23:30 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Feier der Osternacht in kroatischer Sprache

 

Die Osternachtsfeiern beginnen normalerweise mit allen Gläubigen draußen vor den Kirchen am Osterfeuer. Da in den Kirchen z.Zt. weiterhin nur markierte Plätze besetzt werden, wird darum gebeten, sich bereits in der schwach erleuchteten Kirche vor der Osternachtsfeier einen Platz zu suchen und dort auch während der Lichtfeier zu bleiben, damit es beim Einzug mit der Osterkerze in der dunklen Kirche keine Probleme mit der Platzsuche gibt. Da in den Gemeinden der Pfarrei die Weihwasserbecken noch nicht wieder befüllt werden, besteht in den Kirchen die Möglichkeit, sich selbst das Osterwasser für den Hausgebrauch abzufüllen.

 

Ostersonntag, 17. April 2022

  • 9 Uhr, St. Johannesstift, Eucharistiefeier - Konventmesse
  • 10 Uhr, St. Dionysius, Eucharistiefeier - Osterhochamt
    Die Chorgemeinschaft St. Dionysius singt die Missa Brevis von Léo Delibes
  • 10 Uhr, St. Michael, Eucharistiefeier
  • 11:30 Uhr, St. Fronleichnam, Eucharistiefeier
  • 11:30 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Eucharistiefeier
  • 13 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Eucharistiefeier in kroatischer Sprache
  • 18 Uhr, St. Dionysius, Eucharistiefeier am Abend

 

Ostermontag, 18. April 2022

  • 10 Uhr, St. Dionysius, Eucharistiefeier - Osterhochamt
    Musikal. Gestaltung: Blockflötenensemble Tibia Lignea
  • 10 Uhr, St. Michael, Eucharistiefeier
  • 11:30 Uhr, St. Fronleichnam, Eucharistiefeier
    Der Kirchenchor St. Fronleichnam singt die Missa in Honorem St. Agathae von G. Rathgeber
  • 11:30 Uhr, St. Markushaus, Eucharistiefeier
    Musikal. Gestaltung: Chorgemeinschaft St. Maria Rosenkranz / St. Thomas Morus
  • 13 Uhr, St. Maria Rosenkranz, Eucharistiefeier in kroatischer Sprache
  • 18 Uhr, St. Dionysius, #emmaus.light Eucharistiefeier

 

DIO FOR YOU(NG) I auf dem Weg nach Emmaus

Mit Impulsen zum Nachdenken und miteinander ins Gespräch kommen geht es am Ostermontag, 18. April 2022, von 10-17 Uhr zu Fuß durch die Schönebecker Schlucht und das Winkhauser Tal. Start und Ziel ist der Bahnhof Borbeck. Wer möchte, ist danach herzlich eingeladen, um 18 Uhr in St. Dionysius am #emmaus-Gottesdienst teilzunehmen. Dabei liegt der Fokus auf einer lebensnahen Auslegung des Evangeliums und einem besonderen Gemeinschaftsgefühl in der Eucharistiefeier. Musikalisch geprägt wird dieser Gottesdienst durch Neues Geistliches Liedgut.

Bilder oben: St. Dionysius

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.