Die Osterfeiern in den evangelischen Gemeinden

0 13.04.2022

Der Karfreitag, die Osternacht, Ostersonntag und der Ostermontag: So feiern die Evangelische Kirchengemeinden Bedingrade-Schönebeck, Borbeck-Vogelheim und Dellwig-Frintrop-Gerschede in diesem Jahr das Osterfest ...

Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck

  • Zu ihrem Osterfestgottesdienst lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck am Ostersonntag, 17. April, um 10 Uhr in ihr Lutherhaus, Bandstraße 35 ein.
  • Am Ostermontag, 18. April, feiert die Gemeinde um 11 Uhr einen Familiengottesdienst; die Vorbereitung hat das Kindergottesdienst-Team der Gemeinde übernommen.

Evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim

  • Am Karfreitag, 15. April, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim um 10.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54/Ecke Leimgardtsfeld, einen Kreuzweg-Gottesdienst statt. Um 15 Uhr beginnt dort ein meditativer Gottesdienst, der an die Sterbestunde Jesu erinnert. In diesem Gottesdienst präsentiert die Gemeinde eine Gruppe von „Seelenplanken“, die die Teilnehmenden eines Workshops in der Passionszeit gestaltet haben.
  • Zur Feier der Osternacht lädt die Gemeinde am Samstag, 16. April, um 20 Uhr in ihre Matthäuskirche an der Bocholder Straße 39 ein.
  • Das Morgenlicht des Ostertages, das für das Durchbrechen der Osterhoffnung steht, erleben die Besucherinnen und Besucher einer Osterfrühandacht, die am Ostersonntag, 17. April, um 7 Uhr auf dem Matthäusfriedhof an der Ketteler Straße beginnt. Die Kantorei singt um 10.30 Uhr im Ostergottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54/Ecke Leimgardtsfeld.
  • Familiengottesdienste finden am Ostersonntag, 17. April, um 11 Uhr im Markushaus, Forststraße 17, und am Ostermontag, 18. April, um 10.30 Uhr in der Matthäuskirche (mit kleinem Jugendchor) statt.

Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede

  • Zur Feier der Heiligen Osternacht lädt die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Samstag, 16. April, um 21 Uhr in das Gemeindezentrum Kattendahl, Kattendahlhang 12a, ein. „Seit ältesten Zeiten kommt die christliche Gemeinde in der Osternacht zu einer Feier der nahen Auferstehung zusammen“, heißt es dazu. „Zum Ablauf gehören alte, traditionelle Elemente der Osterliturgie wie der Gesang des Osterlobes.“ Sofern es die pandemische Lage zulässt, kann im Anschluss ein gemütliches Beisammensein stattfinden.
  • Ostergottesdienste finden am Ostersonntag, 17. April, um 9.30 Uhr in der Friedenskirche, Schilfstraße 6, um 9.30 Uhr im Gemeindezentrum an der Quellstraße 26 und noch einmal um 11.15 Uhr in der Friedenskirche (Familiengottesdienst) statt.
  • Am Ostermontag, 18. April, beginnen um 10 Uhr Gottesdienste in der Gnadenkirche, Pfarrstraße 10, in der Friedenskirche und im Gemeindezentrum Quellstraße.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?