Dellwiger Freibadsaison startet am 7. Mai um 7 Uhr

In diesem Jahr werden 20 Schwimmkurse angeboten

0 05.05.2022

DELLWIG. Ein letzter Testlauf vor dem Saisonstart fand am vergangenen Samstag rund um das Dellwiger Freibad. RuWa Dellwig organisierte den Hesse-Run als Benefizlauf für den durch das Hochwasser arg gebeutelten Betreiberverein des Freibades in Essen-Steele. Weit über 200 Läufer und zahlreiche Zuschauer sorgten für eine tolle Atmosphäre. 1.500 EUR kamen am Ende des Tages dabei herum. Der Spendenbetrag wird in den kommenden Tagen an Steele 11 übergeben.

Am 7. Mai 2022 um 7 Uhr dürfen dann aber auch endlich die Wasserratten sich wieder auf das Schwimmen unter freiem Himmel freuen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und das Telefon steht nicht mehr still. Stammgäste scharren mit den Hufen und wollen wissen, wann es endlich losgehtl. „Wir sind gut im Zeitplan“, so der Tenor aus Dellwig.

Ein paar Wermutstropfen gibt es aber trotzdem. Die Anfahrt ist schwieriger, da die Prosperstraße zeitweilig gesperrt wird. Grund:  Die Deutsche Bahn erneuert die Brücke.

Außerdem suchen die Verantwortlichen noch eine Servicekraft zur Unterhaltsreinigung. Im Bereich der Technik gibt es kleinere Probleme, die aber kurzfristig durch die Sport- und Bäderbetriebe überbrückt werden konnten und während des Badebetriebes behoben werden. „Kein Grund zur Aufregung“, nimmt es das Badpersonal gelassen.

Positiv ist, dass die coronabedingten Beschränkungen wegfallen. Auch soll auf die sogenannten Kernöffnungszeiten – Dank der neuen Personalbesetzung – nur noch bei widrigem Wetter zurückgegriffen werden. Das traditionelle Frühstück für die Frühschwimmer am Eröffnungstag darf auch wieder stattfinden. Die gute Fee des Hauses, Monika Hoff, bereitet wie üblich alles vor, so dass es den Gästen an nichts fehlen wird.

Erfreuen wird die Badegäste, dass auch die Geldwertkarten wieder funktionieren. Zudem gibt es die beliebten Monatskarten und wer dem Verein beitreten möchte, der kann auch gleich eine Vereinsmitgliedschaft abschließen. Das Badpersonal steht am Eröffnungstag den Gäste mit Rat und Tat zur Seite.

Allerding: Am Sonntag, den 08.05.2022 ist das Schwimmen zwischen 11.30 und 14.30 Uhr nur eingeschränkt möglich. Es finden zwei Spiele der SGE Wasserball statt. Zuschauer sind gerne gesehen und Grillgut sowie Kaltgetränke vorhanden. Thomas Hobert aus dem RuWa-Vorstand und gleichzeitig für die SGE Wasserball aktiv freut sich über die Möglichkeit auch mal tagsüber das Freibad nutzen zu dürfen: „Wir möchten die Chance wahrnehmen und unsere Sportart in Essen bekannter machen.“ Das Nichtschwimmerbecken kann den ganzen Tag genutzt werden.

In diesem Jahr wird es dann auch hoffentlich wieder mehrere Veranstaltungen im Freibad geben. Stattgefunden hat neben dem Hesse-Run bereits die Osteraktion. Folgen sollen der Familientag, ein Wasserball-Turnier mit Abendevent, das Nachtschwimmen und einige weitere. „Wir haben bei den ersten beiden Veranstaltungen schon gesehen, dass die Leute Nachholbedarf haben. Unser Augenmerk wird bei den Events immer auf der Familie liegen. Wir verstehen uns als Familienbad, in dem jeder einen schönen Badetag verbringen kann“, so Harald Wittig und Josha Westkamp aus dem Vereinsvorstand.

Das viele Kinder in Deutschland nicht schwimmen können, ist ein bekanntes Problem. Auch hier wird der Verein, RuWa Dellwig, sein Angebot fast verdoppeln. Nach Saisoneröffnung wird es auch unter der Woche mehrere Schwimmkurse für Anfänger und Seepferdcheninhaber geben. Das Angebot wurde erst vor kurzem ins Leben gerufen und freie Plätze sind noch vorhanden. Alle Infos finden Sie auf www.ruwa-dellwig.de.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.