Das kennt man sonst nur aus Tierfilmen: Schönebecker gelangen tolle Bilder vom Eisvogel

Nach der Hochzeit schenkte das Männchen seiner Angebeteten einen Fisch

0 15.04.2021

SCHÖNEBECK/MÜLHEIM. Hut ab, das sind Fotos, wie sie nur selten gelingen.

H.D. Dommer, Naturfreund aus Schönebeck, hatte Glück. Er traf ein verliebtes Eisvogelpaar und konnte die Hochzeit fotografieren. Er schreibt dazu: "Kurz vor Ostern, bei sonnig warmem Wetter, machten wir uns auf den Weg nach Mülheim, um mal wieder nach dem dort ansässigen Eisvogel zu sehen. Wenn wir sonst nach ihm suchen oder lange auf ihn warten mussten, so zeigte er sich an diesem Tage von seiner besten Seite. Es wurde Hochzeit gehalten und sogar ein Brautgeschenk überreicht. Bisher sahen wir das nur in Filmen - in freier Natur schon gar nicht."

Viele Fotos sind deswegen entstanden – einige davon hat H.D. Dommer an borbeck.de gesandt, damit unsere Leser  an der Freude über die gelungenen Bilder teilhaben können. Das Fischchen (Bild oben) überreichte das Männchen übrigens nach der Hochzeit und mit dem Kopf nach vorn.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.