Das übernächste Loch ist schon gegraben

0 25.01.2021

DELLWIG. Die Bauarbeiten an der Levinstraße gehen voran. Das nächste und das übernächste Loch sind schon gegraben. Georg Paaßen schaute in das Loch an der Levinstraße und schildert seine Gedanken: "So als Normalverbraucher nehme ich ja alle paar Jahre mal für ein oder zwei Stunden einen Spaten in die Hand. Einen Sandkasten zu verbuddeln fühlt sich schon nach viel Arbeit an. Größe von Erdmassen und Bauteilen bei die "Entflechtung des Pausmühlenbachs" wirken im Vergleich zur eigenen Arbeitskapazität astronomisch."

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.