Burgplatz: Benefizkonzert für die Ukraine

Schönebecker spielen am Dom

0 08.06.2022

ESSEN / BORBECK. Am Mittwoch, 15. Juni 2022, veranstaltet das Domkapitel Essen ein Benefizkonzert für die Ukraine. Von 19 bis 21 Uhr spielt das Schönebecker Jugend-Blasorchester Essen unter der Leitung von Constantin Hesselmann auf dem Burgplatz vor dem Essener Dom. Sie präsentieren Musik aus Film, Fernsehen und Musical, Stücke der Rock- und Pop-Musik und Werke der klassischen Blasmusik.

Auch wird die integrative Tanzgruppe „Die Flotten Socken“ zum Programm beitragen. Gemeinsam beziehen die Vereine aus Essen-Borbeck Stellung für den Frieden und wünschen sich, dass viele Menschen es ihnen gleichtun mögen. Mit dem Benefizkonzert soll dafür ein Rahmen gegeben werden.

Eintrittskarten gibt es keine. Wer am Mittwochabend vor Fronleichnam in die Innenstadt kommt, ist herzlich eingeladen, das Konzert zu besuchen. Während des Konzerts kann für die Betroffenen des Ukrainekriegs gespendet werden. Der Caritasverband Essen sorgt dafür, dass der gesamte Spendenerlös den Menschen in der Ukraine zugutekommt.

Wer nicht zum Konzert kommen kann, hat auch die Möglichkeit, eine Spende an den Caritasverband für die Stadt Essen e.V. zu überweisen: IBAN DE17 3606 0295 0000 0055 50; Stichwort: Ukrainehilfe.

Foto: © SJB Das Schönebecker Jugend-Blasorchester vor Schloss Borbeck

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?