BBVV-Jahreshauptversammlung am 14. März

Talkrunde zur Erinnerungskultur

0 05.03.2019

BORBECK. Mit einer Einladung an alle Mitglieder macht der Vorstand auf die bevorstehende Jahreshauptversammlung des Borbecker Bürger- und Verkehrsvereins e.V. (BBVV) aufmerksam: Sie findet am Donnerstag, 14. März 2019, 19:00 Uhr im Saal des Gasthauses Gummersbach, Fürstenbergstraße 2, in 45355 Essen-Borbeck statt.

Talkrunde zu Geschichte und Erinnerungskultur

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung wird sich ein Podium mit spannenden Fragen rund um das Thema „Erinnerungen bewahren, Vergangenes lebendig machen, Geschichte vermitteln" beschäftigen. Gesprächspartner in der traditionellen Talkrunde mit Franz Josef Gründges sind Birthe Marfording (Kulturzentrum Schloß Borbeck), Burkhard Effertz (Essen historisch) und Andreas Koerner (KHV Borbeck). Was wissen wir über die Geschichte unserer Heimat? Woher beziehen wir unser Wissen? Wie können wir unser Wissen bewahren? Wie können wir es weitergeben? – das sind die Leitfragen dieser Diskussionsrunde.

Die Gäste können dazu vieles beitragen: So hat Burkhard Effertz etwa viele alte Borbecker Ansichten gesammelt, die viele Eindrücke zwischen Geschäftigkeit und Idyll in früheren Zeiten vermitteln. Birthe Marfording, die als Historikerin und Autorin viel über Schloss und Park  geforscht hat, wird über vergangenes und neues Leben auf dem großen Residenzgelände zwischen Arena und Aktienstraße berichten. Und Andreas Koerner kann hier wie kaum ein anderer Auskunft über die Arbeit eines Archivars geben: In der „Alten Cuesterey“ des Kultur-Historischen Vereins am Weidkamp ist das kulturelle Gedächtnis des Stadtteils Wirklichkeit geworden.

Die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung:

  1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
  2. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung und Genehmigung der Tagesordnung
  3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 22.03.2018
  4. Geschäftsbericht der 1. Vorsitzenden für das Geschäftsjahr 2018
  5. Kassenbericht der Schatzmeisterin für das Geschäftsjahr 2018
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung der Schatzmeisterin und des gesamten Vorstands
  8. Wahl der Kassenprüfer
  9. Beschluss über Aufnahmen in den Beirat
  10. Vorschau auf das Geschäftsjahr 2019

Die BBBV-Vorsitzende Susanne Asche weist mit ihrer Einladung bereits auf die Borbecker Maienmahlzeit am 9. Mai 2019 ab 18:00 Uhr in der Dampfe Essen-Borbeck hin. Festredner wird der Vorstandsvorsitzende der Emschergenossenschaft / Lippeverband, Dr. Uli Paetzel sein, der zum Thema Emscherumbau spricht. Auch dazu wird bereits jetzt freundlich eingeladen!

Mehr zum BBVV: www.bbvv.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.