Baustelle auf der Bocholder: Bus wird umgeleitet

Vollsperrung zwischen Otto-Brenner-Straße und Kampstraße

0 25.02.2021

BORBECK/BOCHOLD. Bis zum Herbst sind die Stadtwerke Essen noch damit beschäftigt, auf der Bocholder Straße einen Entwässerungskanal zu erneuern.

Im Zuge der nächsten Bauphase wird am Mittwoch, 24.02. im Laufe des Tages die neue Verkehrsführung eingerichtet. Die Bocholder Straße ist dann zwischen Otto-Brenner-Straße und Kampstraße komplett gesperrt. Eine Umleitungsempfehlung über Otto-Brenner-Straße, Borbecker Straße, Rechtstraße, Wüstenhöferstraße zur Bocholder Straße - in Gegenrichtung analog - wird eingerichtet.

Für den ÖPNV bedeutet das:

Die Buslinie 140 wird umgeleitet in Richtung Borbeck Bf. zwischen den Haltestellen (H) Wolfsbankstraße und Kettelerstraße. Die Buslinie 160 wird umgeleitet zwischen den (H) Wolfsbankstraße und Borbeck Bf. Die Buslinie 186 wird in Richtung Bottrop umgeleitet zwischen den (H) Wolfsbankstraße und Kampstraße. Und zwar:

Ab Montag, 1. März 2021, 8.00 Uhr,
für voraussichtlich 6 Monate.

Haltestellen/Ersatzhaltestellen
140, 186: Die (H) Wüstenhöferstraße wird aufgehoben. Dafür wird in der Wüstenhöferstraße eine Ersatz-(H) eingerichtet, Höhe der Hausnummer 121 und gegenüber.  
160: Die (H) Wüstenhöferstraße und Preisstraße entfallen ersatzlos.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.