Auto und Carport brannten an der Zollstraße

0 26.04.2022

BOCHOLD. Am gestrigen Montag morgen meldeten mehrere Anrufer einen Brand an der Zollstraße in Bochold.

Im Bericht der Feuerwehr heißt es: "Die ersten Kräfte der Feuerwache Borbeck bestätigten die gemeldete Rauchentwicklung bereits auf der Anfahrt. Vor Ort brannte ein Fahrzeug unter einem rund 15 Quadratmeter großen Carport mit Satteldach in voller Ausdehnung. Der Brand hatte bereits auf die Dachkonstruktion des Carports übergegriffen. Umgehend wurde eine Brandbekämpfung mit drei handgeführten Strahlrohren eingeleitet. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere Brandausbreitung auf den Baumbestand und angrenzende Garagen verhindert werden. Im Anschluss mussten Teile der Dacheindeckung entfernt werden, um an die letzten Glutnester zu gelangen. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Wie es zu dem Brand kam, ist unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr Essen war mit einem Löschzug, einem Rettungswagen, dem Gerätewagen Atemschutz und dem Gerätewagen Hygiene für rund eine Stunde im Einsatz."

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.