Aus den evangelischen Gemeinden

Zwischen Kuschelkino und Halleluja-Singen

0 15.05.2019

BORBECK-VOGELHEIM. Den Trickfilm „Alvin und die Chipmunks“ zeigt das Kuschelkino im Jugendfreizeithaus Coffee Corner am Freitag, 24. Mai, ab 16.30 Uhr im Gemeindezentrum, Bocholder Straße 34. Der Film erzählt die Geschichte der drei Streifenhörnchen Alvin, Simon und Theodore, die fröhlich in einem Wald in Amerika leben. Als der Baum, der ihr Zuhause ist, gefällt wird, sind die drei Nager plötzlich heimatlos – was tun? Weil sie gut singen können, machen sie sich auf den Weg nach Los Angeles, um Musiker zu werden... Der Eintritt kostet 50 Cent; Getränke und Popcorn werden zu einem günstigen Preis angeboten.

DELLWIG-FRINTROP-GERSCHEDE Weil ihr Friedhof an der Gnadenkirche, Pfarrstraße 10 in Frintrop, nur sehr schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist, bietet die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede allen Menschen, die im Bereich der Gemeinde wohnen und den Friedhof besuchen wollen, einen kostenlosen Fahrdienst für die Hin- und Rückfahrt an. Friedhofsbesucher werden an einem vereinbarten Abfahrtsort abgeholt und nach einem rund halbstündigen Aufenthalt auf dem Friedhof wieder zurückgebracht. Wer das neue Angebot – ob als Einzelner oder gemeinsam mit anderen – nutzen will, kann sich unter Telefon 0201 82048-0 und 0173 1918943 an Mareike Plücker wenden.

DELLWIG-FRINTROP-GERSCHEDE. Über das Thema „Wasser für alle“ spricht Claudio Gnypek beim Männerkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Montag, 20. Mai, um 10 Uhr im Gemeindezentrum an der Quellstraße 26. Der Referent ist Bildungsreferent beim Gemeindedienst für Mission und Ökumene, Region Westliches Ruhrgebiet, und vermittelt den Teilnehmern an diesem Vormittag einen anschaulichen und auch schockierenden Einblick in das weltweite „Geschäft mit dem Wasser“.

DELLWIG-FRINTROP-GERSCHEDE. Einen Flohmarkt „rund ums Kind“ veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Samstag, 25. Mai, von 15 bis 17.30 Uhr in der Friedenskirche, Schilfstraße 6. Die Spielgruppe Junior-Treff lädt ein, in einem großen Angebot an Spielzeug, Kinderbüchern, Wägelchen, kleinen Fahrrädern aus zweiter Hand zu stöbern und das eine oder andere „Schätzchen“ zum kleinen Preis zu erstehen. Werdende Mütter können den Flohmarkt schon ab 14.30 Uhr besuchen.Wer selbst am Verkauf teilnehmen möchte, kann unter Telefon 0171 4188664 nach freien Plätzen fragen; die Tischgebühr beträgt 5 Euro und eine Spende für das Kuchenbüffet. Der Erlös des Verkaufs ist für die Kindernotaufnahme Spatzennest in Borbeck-Mitte bestimmt.

BORBECK-VOGELHEIM. Zur Double-Release-Party für ihr neues Konzeptalbum „Black“ laden Scintilla Anima & All The Ahes am Freitag, 24. Mai, um 20.15 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) in das evangelische Jugendfreizeithaus Coffee Corner in Borbeck, Bocholder Straße 34 ein. „Auch das neue Album steht für eine vertraute wie kongeniale Mischung aus Electro Pop, New Wave und avantgardistischen Klängen“, heißt es dazu. „‘Black‘ ist ein künstlerisches Gesamtwerk über Gut und Böse. In szenischen Sequenzen und Erzählsparts zwischen den Stücken verleihen die Mitglieder der Düsseldorfer Formation sowohl den Zusammenhängen als auch den Widersprüchen ihres Themas Ausdruck.“ Tickets: 6 Euro im Vorverkauf, z.B. auf eventim.de bzw. bandsintown.com; Abendkasse 8 Euro.

DELLWIG-FRI'NTROP-GERSCHEDE. Einen musikalischen Gottesdienst zum Sonntag Kantate feiert die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Sonntag, 19. Mai, um 10 Uhr in der Friedenskirche, Schilfstraße 6. Für die musikalische Gestaltung sorgt der Bläserkreis der Gemeinde.

DELLWIG-FRINTROP-GERSCHEDE. „I Will Sing Hallelujah“ lautet die Überschrift für ein Chorkonzert mit dem Vocalensemble Memories, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Sonntag, 19. Mai, um 17 Uhr in die Friedenskirche, Schilfstraße 6, einlädt. Die zwölf Männer und Frauen präsentieren vier- bis sechsstimmige Chorwerke, zum Teil selbst arrangiert: Gospelsongs, Spirituals, neue geistliche Lieder und spirituelle Popsongs, einmal begleitet von Klavier, Gitarre oder Perkussion und dann auch wieder a cappella. Wer das schwungvoll-groovige Klangerlebnis mit nach Hause nehmen möchte, kann die neue CD „Wishes and Hopes“ des Chores erwerben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.