Aus den evangelischen Gemeinden

Zwischen Kuschel-Kino, Fest der Farben und Taizé-Andacht

0 25.06.2019

BORBECK-VOGELHEIM. Den Film „Die Unglaublichen 2“ zeigt das Kuschelkino im Coffee Corner am Freitag, 5. Juli, ab 16.30 Uhr, Bocholder Straße 34. Der Film erzählt die Geschichte der Superhelden Helen und Bob. Nachdem sie ihre Heimatstadt eben noch vor einem gefährlichen Maulwurf gerettet haben, wird das städtische Förderprogramm für Helden eingestellt und beide in den Ruhestand versetzt. Als es einem fiesen Verbrecher gelingt, Helen und Bob „umzudrehen“ und als willfährige Werkzeuge bei seinen Schandtaten einzusetzen, müssen die Kinder Violetta und Flash ihren ganzen Mut einsetzen, um ihre Eltern zu retten... Der Eintritt kostet 50 Cent; Popcorn und Getränke gibt’s für kleines Geld.

BORBECK-VOGELHEIM. Ein sommerliches „Fest der Farben“ feiert die Kindertagesstätte Regenbogen am Samstag, 6. Juli, von 10 bis 14 Uhr auf der Gemeindewiese an der Matthäuskirchstraße 33. Nach einem „getanzten Auftakt“ im Gemeinsaal mit dem Ensemble „Die Tanzmäuse“ startet auf der benachbarten Wiese ein Programm mit Bewegungsspielen und Aktionen, bei denen es auf Geschick, Glück und Kreativität ankommt. Dabei können alle mitmachen! Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Was es mit der großen Abschlussaufführung auf sich hat, die um 13.30 Uhr wieder im Gemeindesaal stattfindet, wird hier noch nicht verraten – nur so viel: Es hat mit den sogenannten Primärfarben zu tun und ist eine echte und einmalige Premiere, die es in dieser Form in der Kindertagesstätte bislang nicht gegeben hat! Allein deshalb lohnt es sich, an diesem Tag an der Matthäuskirchstraße vorbeizuschauen.

BORBECK-VOGELHEIM. Die Angst, dass Gott uns aus den Augen verliert, die Hoffnung auf seine Hilfe und das Vertrauen auf Zuflucht und Güte sind die Themen eines Taizé-Gebets am Donnerstag, 4. Juli, um 20 Uhr in der Matthäuskirche, Bocholder Straße 39,. Zum Ablauf zählen geistliche Impulse und Psalmgebete, Zeiten der Stille und die ruhigen, meditativen Gesänge der Glaubensgemeinschaft aus Taizé.

BEDINGRADE-SCHÖNEBECK. Einen musikalischen Gottesdienst feiert die Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck am Sonntag, 30. Juni, um 10 Uhr im Lutherhaus, Bandstraße 35. Renate Heere spielt Orgelmusik des französischen Komponisten Louis Vierne, der von 1900 bis zu seinem Tod 1937 an der Pariser Kathedrale Notre-Dame als Organist tätig war. Außerdem erklingen Werke aus der Kompositionsreihe „Jazz Inspirations for Organ“.

DELLWIG-FRINTROP-GERSCHEDE. Einen Kirchenmusik-Tag veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Sonntag, 30. Juni, ab 10 Uhr rund um die Gnadenkirche in der Pfarrstraße 10. Den Auftakt bildet ein musikalischer Gottesdienst, an dem sich die Musikgruppen und Ensembles der Gemeinde beteiligen. Im Anschluss wird zu einem offenen Singen und einem Imbiss eingeladen; auch die Gelegenheit für nette Gespräche und Begegnungen ist reichlich vorhanden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.