Auf ein Gläschen Gänsewein ins Schloss?

Mitarbeiter des Kulturzentrums kann auch Federvieh hüten

0 10.06.2020

BORBECK. Zum Familientreffen machte sich jüngst eine große Schar Kanadagänse Richtung Schloss auf. Die etwa 20 Schnäbel große Gruppe nahm Kurs auf den Eingang unter dem von Fürstenberg'schen Wappen. Ob sie auf der Terrasse ein Gläschen Gänsewein schnabulieren - oder im Residenzsaal ein Konzert geben wollten, ist nicht bekannt. Ein Mitarbeiter des Kulturzentrums machte das Federvieh auf der Abstandsgebot zu Coronazeiten aufmerksam und geleitete das Federvieh freundlich aber bestimmt in den Park hinein.
Also geleitete er sie freundlich aber bestimmt weg vom Gebäude und bis in den Park. Das Foto machte schoss Hubert Poggel aus einem Fenster im Wirtschaftsgebäude heraus.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.