Am 3. Advent: 39. Frintroper Weihnachtskonzert

Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop (BVV) lädt ein

0 20.11.2022

FRINTROP. Für das traditionelle Frintroper Weihnachtskonzert am 3. Adventsonntag, 11. Dezember, hat der Kartenvorverkauf begonnen. Nach zweijähriger Corona-Pause intoniert das Schönebecker Jugend-Blasorchester (SJB) unter Leitung von Constantin Hesselmann wieder festliche Weihnachtsmusik in der denkmalgeschützten St. Josef-Kirche – inzwischen zum 39. Mal.  

Das Konzert mit Yasmin Browne (Gesang), Doreen Schulte-Lusch (Altsaxophon) und Prof. Dr. Raphael Thöne (Klavier) beginnt um 17 Uhr. Textbeiträge gibt es wie jedes Jahr von Andrea Zwillich-Seck und die Pfarrjugend von St. Josef wird das Kirchenschiff wieder farblich illuminieren.

„Der Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop (BVV) freut sich sehr, im Jahr seines 100-jährigen Bestehens endlich wieder an die große Tradition festlicher Weihnachtskonzerte in Frintrop anknüpfen zu können“, erklärte Rainer W. Seck. Und der Eintrittspreis bleibt weiterhin unverändert: Karten zum Preis von 15 Euro gibt es im Vorverkauf bei Schreiben-Schenken-Spielen Beate Höhne, Frintroper Straße 421, bei allen Vorstandsmitgliedern des BVV sowie per Mail an weihnachtskonzert@essen-frintrop.org.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?