AllbauLauf am Niederfeldsee: Anmeldungen laufen schon

0 02.05.2023

ALTENDORF. Endlich ist es wieder soweit. Am 13. Mai ab 12 Uhr findet der AllbauLauf rund um den Niederfeldsee und den Krupp-Park in Altendorf statt. Gerade der bunte Lauf-Mix macht den besonderen Reiz dieses sportlichen Events aus: von den Schüler- und Jugendläufern, Firmengruppen, Volksläufern bis hin zu Leistungssportlern findet jeder das passende Angebot. Am Ende gibt es zur Belohnung eine Teilnahmeurkunde. Das Startgeld für die 5 und 10 Kilometer langen Läufe beträgt 12 Euro pro Teilnehmer. Die Allbau GmbH übernimmt die Kosten für die Schüler- und Bambiniläufe. Auch Fans und Unterstützer sind willkommen, es gibt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie rund um den Niederfeldsee.

Die Anmeldung online ist bis zum 8. Mai, Nachmeldungen sind am Tag selbst bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich.

Bambini laufen 300 Meter rund um das eckige Teilstück des Niederfeldsees, die Schüler umrunden den kompletten See (1000 Meter).

Die Jedermänner laufen 5000 Meter um Niederfeldsee und durch den Krupp-Park, der Hauptlauf (Profis mit Altersklassen-Wertung) müssen die Strecke zweimal laufen.

In diesem Jahr finden auch wieder die Universittätsmeisterschaften der Bediensteten und der Studierenden im Rahmen des AllbauLaufs statt. Der Hochschulsport der Universität ist begeistert von dieser Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe vor dem Campus Essen die Meisterschaften austragen zu können.
Die Anmeldungen hierzu erfolgen ausschließlich über den Hochschulsport an den bekannten Büros am Campus in Essen und in Duisburg.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?