Alba kommt zu Gast

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Hot Rolling Bears erwarten die Berliner

0 10.02.2022

Am Sonntag, 13. Februar, erwarten die Hot Rolling Bears ALBA Berlin zum ersten Heimspiel des Jahres.
Mit ALBA Berlin ist der aktuell Tabellendritte zu Gast in Essen. Mit drei Siegen aus fünf Spielen haben sich die Hauptstädter im soliden Mittelfeld der Tabelle eingenistet und haben - abgesehen von den Niederlagen gegen die Tabellen-Spitzenteams - bisher eine solide Saisonleistung gezeigt. Größte Scoring-Gefahr geht weiterhin von Jan-Bruno Loderstädt und Felix Leue aus, die ihr Team schon im Hinspiel (41:54) mit starken 29 Punkten angeführt haben. Hinzu kommen Gero Nagel und Frieder Taube, die ebenfalls solide punkten können. Mit Roli-Ann Neubauer und Charmaine Callahan ergänzen zwei vor allem Wurfstarke Spielerinnen den Kader, die allein durch ihre langjährige Profi-Erfahrung im Fußgängerbereich niemals ignoriert werden dürfen. Mit Selina Rausch und Kapitän Oliver Krüger  stehen zwei erfahrene Lowpointer im Aufgebot, Midpointer Marten Lilja, Alraheem Khalleefah und Benny Sperling runden den Kader der Berliner ab.

Gegner ist für Überraschungen gut

Schon im Hinspiel haben die Albatrosse bewiesen, dass sie für die ein oder andere Überraschung gut sein können und damit die Routinen der Bears durchbrechen können. Entsprechend fokussiert müssen die Bären bleiben, um ihr Ziel klar weiter zu verfolgen. Es gilt hellwach in Offense und Defense zu bleiben und dem Spiel nach dem eigenen Rhythmus zu gestalten. Wenn sich die Hausherren klar auf ihre Stärken konzentrieren, als Team spielen und die kleinen Stotterer weiter kontinuierlich abstellen, steht einem Heimsieg wenig im Weg.
Markus Pungercarmeint dazu: „Alba Berlin ist immer ein sehr unangenehmer Gegner. Sie spielen sehr körperlich und aggressiv, was uns im Hinspiel einige Probleme gemacht hat. Wir waren sehr hektisch in unseren Aktionen, konnten aber über eine gute zweite Halbzeit das Spiel  zu unseren Gunsten entscheiden. Ich glaube, dass wir seit dem als Mannschaft gewachsen sind und auf und neben dem Feld ein echtes Team geworden sind. “
Die Partie findet gemäß der Corona Verordnung des Landes NRW als 2G+ Veranstaltung statt. Bei Einlass müssen die entsprechenden Nachweise  vorgelegt werden. In der gesamten Halle gilt Maskenpflicht (medizinische Maske / FFP2). Das Spiel wird auf dem YouTube Kanal der Hot Rolling Bears live übertragen: https://bit.ly/3GwUyNv

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.