Abendmahlfeiern am Gründonnerstag

0 22.03.2024

Bedingrade-Schönebeck. „Selig-leise“ wird die Abendmahlsfeier zum Gründonnerstag, die die Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck am 28. März um 18 Uhr im Lutherhaus, Bandstraße 35, veranstaltet. Zum Ablauf gehören biblische Lesungen und Gesänge der Glaubensgemeinschaft von Taizé. Im Anschluss gibt es einen Abendimbiss, zu dem alle Teilnehmenden etwas beitragen; Anmeldungen dafür nimmt Finja Schulte unter Telefon 0173 0810489 entgegen. – Den Gottesdienst am Karfreitag, 29. März, feiert die Gemeinde um 10 Uhr im Lutherhaus.

Borbeck-Vogelheim. Im Gottesdienst am Gründonnerstag, 28. März, um 16 Uhr in der Matthäuskirche, Bocholder Straße 39, erinnert die Evangelische Kirchengemeinde Altenessen-Karnap an das letzte Mahl, das Jesus gemeinsam mit seinen Jüngern eingenommen hat. Der Gottesdienst am Karfreitag, 29. März, findet um 10.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54/Ecke Leimgardtsfeld, statt.

Dellwig-Frintrop-Gerschede. Im Gottesdienst am Gründonnerstag, 28. März, um 17 Uhr im Gemeindezentrum an der Quellstraße 26 erinnert die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede an das letzte Abendmahl, das Jesus im Kreise seiner Jünger einnahm. Im Anschluss lädt die Gemeinde zu ihrem traditionellen Grünkohlessen ein. – Das Leiden und Sterben Jesu steht im Mittelpunkt zweier Gottesdienste, die die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Karfreitag, 29. März, um 10 Uhr feiert. Der Gottesdienst in der Friedenskirche, Schilfstraße 6, wird vom Chor der Gemeinde musikalisch gestaltet. Der zweite Gottesdienst findet in der Gnadenkirche, Pfarrstraße 10, statt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?