Leidensgeschichte als Kraftquelle entdecken

Passionsgruppe für Frauen trifft sich

0 26.02.2019

BEDINGRADE-SCHÖNEBECK. Eine „Passionsgruppe für Frauen“ bietet die Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck vom 7. März bis 19. April an: Die wöchentlichen Treffen beginnen an jedem Donnerstag um 19.30 Uhr im Lutherhaus an der Bandstraße 35; den Abschluss bildet ein offenes Treffen am Karfreitag um 15 Uhr – dazu ist die ganze Gemeinde eingeladen. Unter der Leitung von Pfarrerin Dagmar Kunellis und Kantorin Renate Heere werden sich die Teilnehmerinnen mit verschiedenen inhaltlichen Themen der Passionsgeschichte beschäftigen und darüber austauschen. „Gemeinsam wollen wir die Erzählung von Jesu Leiden und Sterben als Kraftquelle für unser Leben entdecken“, heißt es dazu. „Texte aus der Bibel, Lieder aus dem Gesangbuch und die liturgischen Gesänge aus Taizé werden uns dabei begleiten. Außerdem gehören Momente der Stille und Meditationen zum Ablauf.“ Weil jedes Treffen in sich abgeschlossen ist, können die Abende auch einzeln besucht werden. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Anmeldung bei Dagmar Kunellis, Telefon 0201 64620505 wird gebeten.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.